Abbamania begeistert Regensburg

Abbamania begeistert Regensburg

Ein Bericht von Andreas Breitkopf

Seit einiger Zeit erlebt die Musik des schwedischen Quartetts ABBA (Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid) ein regelrechtes Comeback: Nicht nur der Film „Mamma mia“, sondern auch die Cover-Songs der schwedischen Künstlerin Julia Lindholm bringen uns die harmonischen Klänge von „Waterloo“ bis hin zu „Thank you for the music“ wieder zu Gehör.

Nun kehrt auch die größte ABBA-Tribute-Show „ABBAMANIA THE SHOW“ zurück nach Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie nimmt die Zuschauer mit auf eine Zeitreise in die schillernde Pop-Ära der 70er Jahre. Am vergangenen Donnerstag durften sich die Zuschauer aus der Oberpfalz auf die Reise begeben.1200 Gäste in der Regensburger Donau-Arena durften erleben, wie eine schwedische Band, ein englisches Orchester und Sängerinnen und Sänger im Background-Chor, vereint mit „ABBA“ eine Vielzahl bekannter, aber auch für deutsche Ohren unbekannter Songs zum Besten gaben.

ABBAMANIA The SHOW zelebriert die größten Hits der schwedischen Pop-Ikonen auf authentische und detailgetreue Weise in mitreißenden Performances. Bei einem Casting in Stockholm wurden Cecilia Blomberg („Agnetha“) und Maria Höglund („Anni-Frid“) als neue Hauptdarstellerinnen und somit ABBA-Coverstimmen gecastet.

Die einhellige Meinung des Regensburger Publikums beim Anblick der Sängerinnen war sofort: ABBA ist zurück! Gesanglich wurde das Gefühl vermittelt, die Künstlerinnen und Künstler von damals haben die Bühne der Regensburger Eishalle betreten und versuchen, das Eis zum Schmelzen zu bringen. Durch eine passende Kombination aus schnellen Liedern, ruhigen Klängen und Instrumentalstücken wurde der Abend zu einem einzigartigen Erlebnis.

Das ganz besondere ABBA-Feeling lebte in der Show auch so richtig auf, als Originalmusiker & Saxophonist Ulf Andersson den Hit „I do I do I do I do“ schmetterte. Mit über 30 Musikern, darunter die zehnköpfige Band Waterloo und das renommierte London Symphonic Rock Orchestra, ist die Tribute-Show die größte Produktion, die europa- und weltweit auf Tournee geht. Auch Janne Schaffer, enger ABBA-Vertrauter und Gitarrist, der schon 1972 mit den Originalen auf Tour ging, zog das Publik mit einzigartigen Gitarrenbegleitungen und Solostücken in seinen Bann.

Wir bedanken uns beim Team von „ABBAMANIA“ für das einzigartige Feeling der 70er Jahre und hoffen auf ein Wiedersehen.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*