Songwriter Alexander Scholz exklusiv bei Schedler Music

| |

 

Alexan­der Scholz zählt zu einem der vielver­sprechend­sten Nach­wuchs-Schlager­textdichtern. Er spricht die Sprache ein­er neuen Gen­er­a­tion deutschen Pop­schlagers. In seinen Tex­ten redet er nicht um den heißen Brei herum, son­dern kommt auf den Punkt, legt den Fin­ger auf die Wunde und besticht durch her­rlich ver­rück­tes Kopfki­no. Trotz sein­er erst wenige Jahre aktiv­en Arbeit als Textdichter kon­nte Alexan­der Scholz schon große Erfolge feiern – u.a. wurde er 2019 mit einem Gold-Award für „Das Beste von Fan­ta­sy“ aus­geze­ich­net und das zusam­men mit Tim Peters geschriebene Duett „Nicht ver­di­ent“ von Michelle und Matthias Reim entwick­elte sich mit über 40 Mil­lio­nen Klicks auf Youtube zu einem mod­er­nen Schlager-Hit.

Seinen jüng­sten Erfolg feiert er ger­ade mit Thomas Anders und Flo­ri­an Sil­bereisen, die mit ihrem neuen Album auf Platz #1 in Deutsch­land, Öster­re­ich sowie der Schweiz gelandet sind.

Mit Schedler Music ging Alexan­der Scholz schon vor län­ger­er Zeit einen Autorenexk­lu­sivver­trag ein, so kon­nten bere­its einige gemein­same Erfolge gefeiert wer­den.

Alexan­der Schedler (A&R/Creative Man­ag­er von Schedler Music): „Es freut uns sehr, dass wir mit einem der tal­en­tiertesten Schlager-Nach­wuchs-Autoren eine langfristige Koop­er­a­tion einge­hen kon­nten. Alex ver­wen­det eine andere, mod­ernere Sprache, wom­it er nicht nur die ältere son­dern vor allem auch jün­gere Gen­er­a­tion mit seinen Tex­ten für den Schlager begeis­tern kann. Wir sind sehr davon überzeugt, dass Alex noch eine äußerst erfol­gre­iche und lange Kar­riere vor sich hat!

Quelle: Schedler Music

Klick­en Sie auf den unteren But­ton, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Redaktion
Previous

Julian David präsentiert seine neue Single „Wir heben ab“

Das Triple ist perfekt! Thomas Anders und Florian Silbereisen erobern die Charts

Next

Schreibe einen Kommentar