Andrea Berg Live – Das Heim­spiel 2017

© Sony Music/Thomas Bittera

Andrea Berg Live – Das Heim­spiel 2017

Jetzt Tickets sichern

Über 300.000 Menschen begeis­terte die „Seelen­beben Live“-Tour von Andrea Berg und avan­cierte damit zur erfolg­reichsten Tournee der Ausnahmekünstlerin in ihrer einma­ligen Karriere. Was am 14. Oktober 2016 in ihrer Heimat Krefeld begann, endet nun am 14. & 15. Juli wieder in ihrer Heimat, diesmal im schwä­bi­schen Aspach beim HEIMSPIEL – OPEN AIR der Super­la­tive. Wie schon fast üblich werden über 30.000 Zuschauer die mecha­tronik Arena an zwei Konzert­abenden zum Kochen bringen. Damit knackt das OPEN AIR zum vierten Mal in Folge diese Marke. Während es für den Freitag nur noch wenige der begehrten Karten gibt, ist der Samstag seit Wochen restlos ausver­kauft!

Zum letzten Mal dabei sein wird Andreas Maskott­chen „Spinnstdu“! Das gigan­ti­sche Bühnenbild in Gestalt eines riesigen, feuer­spu­ckenden Drachen, das extra für die „Seelen­beben Live“-Tour konzi­piert und gebaut wurde, wird beim OPEN AIR nach getaner Arbeit eine ganz beson­dere Verab­schie­dung erfahren. Beim sonn­täg­li­chen Frühschoppen wird dieser feier­lich zersägt und die Einzelstücke gegen eine Spende an „Die Wiege e.V.“ veräu­ßert. Ehre, wem Ehre gebührt! Selbst­ver­ständ­lich hat jeder die Chance, sein persön­li­ches Erinnerungsstück an die Seelen­beben-Tour mit einer persön­li­chen Signatur von Andrea Berg veredeln zu lassen. Gleich­zeitig steht das HEIMSPIEL OPEN AIR auch im Zeichen von einem Vier­tel­jahr­hun­dert! Denn Andrea Berg veröf­fent­liche vor genau 25 Jahren, also im Jahr 1992, ihr erstes Album „Du bist frei“. Das war der Start­schuss für eine atem­be­rau­bende und einma­lige Karriere mit zahl­rei­chen Ehrungen und Auszeich­nungen und über 13 Millionen verkauften Alben!

Quelle: Andrea Berg




2 Kommentare

  1. Ich freue mich so auf den Samstag wurde mir wünschen das ich auch ein paar liebe Worte mit Andrea wech­seln darf den am 17.gehe ich fur drei Wochen in Reha habe extra den Termin verschieben müssen. Eure corina

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*