Angelo Kelly verlässt die „Kelly Family“


Angelo Kelly beendet das Kapitel „The Kelly Family“. Der Musiker hat die Band verlassen.

It’s true! Es war schön, aber hat sehr viel Kraft gekostet und Zeit von meiner eigenen Familie genommen. Ich werde aber immer die anderen supporten.“ so der 38-jährige im Gespräch mit RTL.

Über 20 Millionen verkaufte Tonträger und mehr als 50 Gold- und Platinauszeichnungen. Mit „The Kelly Family“ feierte der in Irland lebende Musiker seine bisher größten Erfolge. Umso überraschender kommt jetzt sein Ausstieg!

„[…] geschuftet bis zum Gehtnichtmehr“

Neben seiner musikalischen Tätigkeit, kümmerte sich Angelo Kelly im Hintergrund aber wohl auch noch um Leitung, Organisation und Marketing der Band. Eine Menge Stress wie er der Bild-Zeitung verraten hat: „Ich habe jetzt dreieinhalb Jahre geschuftet bis zum Gehtnichtmehr. Dieses Burn-out-Gefühl schleppe ich jetzt seit zwei Jahren mit mir herum. Irgendwann macht dich das kaputt.“

Auf seiner Instagram Seite gibt Angelo Kelly noch ein persönliches Statement zu seinem Ausstieg ab:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Angelo Kelly (@angelokellyofficial) am

Ist die Kelly Family jetzt Geschichte? 

„Wir machen weiter“. Das hat Patricia Kelly auf Nachfrage der Bild-Zeitung bestätigt. „Wir planen das in Ruhe und werden uns rechtzeitig dazu melden.“ so die 50-jährige.

Auch Angelo Kelly sieht hier noch nicht das Ende der Band: „Mein Gefühl ist: Das ist nicht das Ende der Kelly Family.

Verwendete Quellen: Bild, RTL
Beitragsbild © Helen Sobiralski

Schreibe einen Kommentar