Anita & Alexandra Hofmann präsentieren Ihre neue Single “Dann kamst Du!”

Anita & Alexandra Hofmann präsentieren Ihre neue Single “Dann kamst Du!”

Bei Ama­zon down­load­en

Auch Pow­er-Frauen kön­nen schwach wer­den! Den Beweis liefern Ani­ta & Alexan­dra Hof­mann, die ger­ade noch mit ihrem selb­st­be­wussten Sin­gle-Über­flieger “Keine Liebeslieder” die Radio-Charts gerockt haben und nun mit “Dann kamst Du” megas­tark nach­le­gen. Ein Ham­mer-Sound-Mix, der schon bei den ersten Tak­ten unseren Glücks­ge­fühlen freie Bahn lässt. Wir vergeben schon jet­zt den OSCAR für den besten Liebesfilm-Sound­track an Ani­ta & Alexan­dra Hof­mann und sagen “Bühne frei” für diese Hit-Sin­gle!!!

Als megas­tark­er Album-Trail­er und kraftvoller “Anti-Herzschmerz”-Song hat uns die Sin­gle “Keine Liebeslieder” von Ani­ta und Alexan­dra Hof­mann aus unser­er “I Will Always Love You”-Endlosschleife befre­it und für einen sen­sa­tionellen Radio­er­folg gesorgt! Als dynamis­che Up-Tem­po-Num­mer trans­portierte sie eine klare und sehr energiege­ladene “Liebesaus”-Botschaft. Wie im richti­gen Leben, gibt es eben nicht immer ein Hap­py End! Stattdessen gelang Ani­ta und Alexan­dra mit “Keine Liebeslieder” ein authen­tis­ch­er Song über ver­let­zte Gefüh­le, die jed­er nachempfind­en kann. Umso erstaunlich­er, dass uns die bei­den Pow­er-Schwest­ern jet­zt mit ein­er lei­den­schaftlichen Liebe­serk­lärung über­raschen. Wie bitte? Woher kommt denn dieser Sinneswan­del und dieses Gefühlschaos? Hat hier etwa ein magis­ch­er Moment aus­gere­icht, um schwach zu wer­den. Dieser eine entschei­dende Moment, in dem wir Schmetter­linge im Bauch haben, uns die Worte fehlen, unsere Synapsen nicht mehr richtig geschal­tet sind, sodass wir alles um uns herum vergessen — sog­ar unseren eige­nen Namen? Ja, genau den gab es hier wohl! Denn dann…: “Dann kamst Du”!

Wow, was für ein Song, was für ein gelun­gener CrossOver-Mix, was für ein großar­tiger Liebesfilm-Sound­track mit Sucht­fak­tor. Schlagerk­las­sik­er meets Pop-Megaseller oder anders aus­ge­drückt: Mar­i­anne Rosen­berg meets David Guet­ta! Ein Ham­mer-Sound-Mix, der schon bei den ersten Tak­ten unseren Glücks­ge­fühlen freie Bahn lässt. Ein Wahnsinns-Hit, zum Niederknien schön!!! Wir sind so ermessen zu sagen: Das wird ein Klas­sik­er! Und wir kön­nen gar nicht anders als uns neu zu ver­lieben… in diesen einen Song, der alles verän­dert. Und schon ste­hen wir wieder voll auf Liebeslieder und schmettern aus voller Brust mit: “Dann kamst Du…!” Ach, ist das schön!!!

Quelle: DA Records




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*