Anita Hofmann
© anita-alexandra.de

In isolierten Pandemie-Zeiten haben Anita und Alexandra Hofmann mit der Single ‚Im größten Sturm‘ für den gesellschaftlichen Zusammenhalt geworben. – Die aktuelle Single ‚Kompass‘ hingegen ist ein musikalischer Richtungsweiser. Denn nichts brauchen wir in diesen unsicheren Zeiten dringender als einen stabilen, inneren Kompass.

- Anzeige -

Besitzt Anita Hofmann einen Kompass? Ist sie bei Liedern aus ihrem Geburtsjahr Textsicher? Wie weit sind die Vorbereitungen für das große, private Ereignis in diesem Jahr vorangegangen? Im Skype-Interview mit unserem Portal Popschlager Aktuell hat uns Anita Hofmann dazu einiges verraten. Das ausführliche Videointerview findet IHR auf unserem YouTube-Kanal… Gerne vorbeischauen und den Kanal für künftige Videos einfach abonnieren!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Single ‚Kompass‘ ist eine intensive Botschaft für die Liebe, die uns durch das Leben und die Welt leitet. Nur durch sie wird die Welt friedlicher, sozialer, toleranter und geordneter. Gleichzeitig ist der Song, neben Liedern wie ‚Im größten Sturm‘, ‚I Maschi‘ oder ‚Un’Estate Italiana‘ Teil der Special-Deluxe Edition des Albums ‚Wilde Zeiten 2.0‘ der Geschwister Anita und Alexandra Hofmann.

Gerade der oftmals genannte Titel ‚Im größten Sturm‘ und das dazugehörige Musikvideo haben viele Fans sehr beeindruckt: Alexandra sitzt am Klavier, Anita steht daneben und Beide besingen mit eindringlichen Worten die Sorgen, die die Menschen belasten. Daneben sind auf dem Longplayer Titel zu finden, die in die gegenwärtige Wetterlage (Frühling/Sommer) hervorragend hereinpassen: ‚Heiß auf Sommer‘ oder ‚Sonnenkinder‘.

Popschlager Aktuell bedankt sich herzlich bei Anita Hofmann für das freundliche Interview und die vielen gegebenen Einblicke in die Entstehung der neuen Single und vieles mehr.