Anna Netrebko & Andreas Gabalier singen “Amoi seg’ ma uns wieder” im Duett

Anna Netrebko und Andreas Gabalier singen “Amoi seg’ ma uns wieder” im Duett

Jetzt Downloaden
      Jet­zt Down­load­en

Anna Netre­bko und Andreas Gabalier sin­gen “Amoi seg’ ma uns wieder” im Duett. Auf steirisch. Dazu spielt ein Sym­phonieorch­ester. Was für ein magis­ch­er Moment! MTV unplugged ist das Kürzel das dahin­ter ste­ht. In der Tat ist die Geschichte weit tief­greifend­er… “Amoi seg’ ma uns wieder” wurde ursprünglich vor sieben Jahren auf dem Album “Da komm ich her”. Andreas stellte sich vor und tat das in ein­er sehr per­sön­lichen Weise. Er erzählte auf seinem Debut-Album einiges von sich. Durch seine Lieder. Da und dort etwas ver­schlüs­selt. Bei “Amoi seg’ ma uns wieder” war das der Fall, denn das Lied wurzelt in ein­er pri­vat­en Tragödie.

Es war nicht wichtig den Grund für das Lied auszubre­it­en, viel wichtiger war es Andreas das Lied selb­st zu schreiben. Aufar­beitung. Der Ver­such Schmerzen und Trauer einen Raum zu geben. Und schließlich die Erin­nerung wach zu hal­ten. Das Lied begleit­et Andreas Gabalier nun seit sieben Jahren. Es wan­dert mit ihm durch sein Leben, seine kün­st­lerische Lauf­bahn und dabei verän­dert es sich wie der Kün­stler selb­st. Nicht der Kern, jedoch die Schale ist anders. Aus dem kleinen Lied ist ein großes kleines Lied gewor­den. Die Erin­nerung an die Wurzeln des Songs teilt Andreas nun jedes Mal mit Tausenden, wenn er auf die Bühne steigt.

Es ist der Nuk­leus des Songs, der ihn aus­macht. Geboren aus dem Schick­sal und auftre­tend als sich wan­del­nder Begleit­er des Gabalier. Das Lied, es ist wie der Mann selb­st. Die bei­den sind aufs eng­ste miteinan­der verknüpft. Es ist der sel­tene Fall eines tat­säch­lich vom Leben geschrieben Liedes. Heute, 2016, präsen­tiert es sich in Form des großar­ti­gen Duettes mit Anna Netre­bko. Und: Es gibt eben­falls eine von Andreas neu solo-gesun­gene und arrang­ierte akustis­che Ver­sion. Kleines Lied ganz groß!

Quelle: Elec­tro­la, a divi­sion of Uni­ver­sal Music GmbH




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*