Anne­marie Eilfeld: Ihre neue Single „Keine Panik“

Anne­marie Eilfeld: Ihre neue Single-Auskopp­lung „Keine Panik“

Mit ihrer brand­neuen Spät­sommer-Single liefert ANNEMARIE EILFELD einen astreinen Dance­floor-Kandi­daten und setzt dafür auf pure,vertonte Lebens­freude: „Keine Panik“ heißt die neueste Auskopp­lung der „Lady Gaga des deut­schen Schla­gers“, die den Sommer schon im April mit der aktu­ellen Remix-Edition ihres Hit-Albums „Neon­licht“ einge­läutet hatte.

Nun liefert die Wahl­ber­li­nerin den perfekten Sound­track für die letzten heißen Nächte des Jahres – indem sie „Keine Panik“ oben­drein im noch tanz­ba­reren Floo­rEnce & A-Roma Remix präsen­tiert. Die Single „Keine Panik“ erscheint am 9. September bei TELAMO.

Ich krieg’ das Happy End nicht hin“, heißt es zwar an einer Stelle von „Keine Panik“, aber die eingän­gigen Oh-oh-oh-Gesänge und die eupho­ri­schen Dance-Sounds der Single spre­chen ganz klar eine andere Sprache: Derar­tige Melo­dien, dazu ein Lachen und drei ganz bestimmte Worte aus dem Mund ihrer Besten – und schon ist sie raus „aus dem tiefsten Loch“ und die Welt sieht wieder ganz anders aus. Noch domi­nanter und moderner klingt der Floo­rEnce & A-Roma Remix von „Keine Panik“, mit dem Anne­marie ihre posi­tive Message endgültig auf den Dance­floor schickt.

Hol‘ dir jetzt das aktu­elle Album „Neon­licht Remix Edition“ Klick hier

Schon als Teen­ager stand Anne­marie Eilfeld im Rampen­licht: Mit gerade mal 13 Jahren schaffte die in der Luther­stadt Witten­berg gebo­rene Sängerin, den Sprung in die Final­runde von „Star Search“ (Sat 1). Zwei Jahre später stand die Sängerin, die übri­gens seit ihrem sechsten Lebens­jahr eine klas­si­sche Gesangs­aus­bil­dung genossen hatte, dann als Sängerin der Cover­band SIX bereits vor insge­samt 250.000 Menschen und trat unter anderem im Vorpro­gramm von Chris­tina Stürmer und der Blood­hound Gang auf.

Bis zu ihrer Teil­nahme bei „Deutsch­land sucht den Super­star“ im Jahr 2009 teilte sich Anne­marie die Bühne mit Hoch­ka­rä­tern wie Paul Young, Johnny Logan, Robin Gibb und Ronan Keating. Zugleich auch als Schau­spie­lerin („GZSZ“, „Alarm für Cobra 11“), Model und Mode­ra­torin (u.a. Sat.1 „Gold­schlager“) aktiv, star­tete sie mit Hits wie „Animal Instinct“ (Top-25 in Deutsch­land) und dem Pink-Cover „Es geht vorbei“ (Platz #1 der iTunes-Charts!) endgültig als Solo­sän­gerin durch und ist seither Dauer­gast in den größten TV-Shows („ZDF Fern­seh­garten“, „RTL II Hitpa­rade“, „Will­kommen bei Carmen Nebel“, „Immer wieder sonn­tags“, „Oliver Pocher Show“).

Nach den Alben „Groß­stadt­prin­zessin“ (2011), „Barfuß durch Berlin“ (2013) und der Top-75-LP „Neon­licht“ (2015), die im April 2016 noch einmal als erwei­terte Remix-Edition erschienen ist, konnte sie zuletzt auch einen Baller­mann-Award als beste Live Sängerin in Empfang nehmen. Ihr Clip zur Hit-Single „Dein Herz ist eine Geis­ter­stadt“ verzeichnet allein bei YouTube inzwi­schen über 200.000 Views und landete auf Rang 3 der offi­zi­ellen deut­schen Airplay­charts.

Mit „Keine Panik“ präsen­tiert die drei­fache smago!Award-Gewinnerin eine anste­ckende, unbe­schwerte und 100% tanz­bare Dance-Hymne und schickt damit den Sommer in die Verlän­ge­rung.

Quelle: Telamo

Schlager

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*