© Sascha Erbach

Wer hört schon gerne auf seine innere Stimme – Gerade in einer schnelllebigen Zeit wie der Unsrigen, überhört man sehr gerne diesen „Kompass“ aus dem Inneren des eigenen Körpers. Dabei sind es gerade sie, die innere Stimme, aber auch das Herz, die einem den richtigen Weg weisen. Jedoch ist es wichtig, seine eigenen Ziele nie aus den Augen zu verlieren.

- Anzeige -

Auf die innere Stimme hören – das ist auch das Thema der neuen Single von Anni Perka mit dem Namen „Deine Stimme“. Bereits die ersten Takte des neuen Liedes (als Autoren fungierten Paul Falk, Dieter Falk, Tim Peters und Jonathan Zelter), entführen den Zuhörer in eine geheimnisvolle, sphärische und durch Bassdrum gestützte Klangwelt.

Popschlager Aktuell hat ein schriftliches Interview von Anni Perka erhalten, bei dem sie über ihre neue Single berichtet, aber auch über das Engagement, welche sie gerade für die zurzeit sehr hilfsbedürftigen Menschen an den Tag legt.

Popschlager Aktuell: „Liebe Anni, eine Stimme kann hell, dunkel, klar, schön usw. sein. Wie würdest Du DEINE STIMME beschreiben?“

Anni Perka: „Meine Stimme würde ich in erster Linie als sehr vielseitig bezeichnen. Das ist auch das spannende, dass ich mit meiner Stimme so viele unterschiedliche Emotionen transportieren kann“.

Popschlager Aktuell: „‘Deine Stimme‘, so lautet der Titel Deiner neuen Single. Was ist die zentrale Botschaft des Liedes?“

Anni Perka: „Ich bin der Meinung, dass jeder eine „innere Stimme“ hat und wenn man sie hört sollte man einfach auf sie vertrauen. ​Sie weist einem nämlich immer den richtigen Weg, in guten wie in schlechten Zeiten“.

Anni Perka: Die neue Single „Deine Stimme“

Popschlager Aktuell: „Wir befinden uns gerade weltpolitisch in einer schwierigen Phase – Dein Mann Peter und Du habt großes Herz gezeigt und eine ukrainische Familie in Eurer Wohnung in Bayern aufgenommen. Wie wichtig war es Euch, hier zu helfen?“

Anni Perka: „Für uns beide war sofort klar, wir wollen, nein wir müssen auf irgendeine Art helfen und haben relativ schnell entschieden, dass wir unsere bayrische Gästewohnung für eine ukrainische Familie anbieten. Das hat auch sehr gut geklappt und wir haben sofort eine Familie gefunden und sind einfach nur froh, dass wir helfen können“.

Popschlager Aktuell: „Welche Wünsche hast Du für die Leserinnen und Leser von Popschlager Aktuell für die nächste Zeit?“

Anni Perka: „Bleibt bitte gesund und verliert nie eure Lebensfreude! Ich hoffe natürlich, dass wir uns ganz bald wiedersehen können“.