Auf Kreuzfahrt mit Matthias Reim und Nico Santos

Auf Kreuzfahrt mit Matthias Reim und Nico Santos

Ein­mal den Stars ganz nah sein — bei TransOcean Kreuz­fahrten ist das in diesem Jahr möglich. Die bei­den Sänger Nico San­tos (“Rooftop”) und Matthias Reim (“Ver­dammt ich lieb’ Dich”) kom­men an Bord der VASCO DA GAMA. Am 13. August 2019 heißt es ‘Leinen los’ in Kiel zur ersten Event-Kreuz­fahrt der VASCO DA GAMA nach Kopen­hagen mit zwei Tagen Zeit für Sight­see­ing und Nachtleben sowie ins entspan­nte, weltof­fene Göte­borg. Die viertägige Reise endet am 17. August in Kiel.

Neben den Städte­high­lights sind dies­mal ganz klar die Stars der Höhep­unkt der Reise. TransOcean bringt sie gemein­sam mit Stars at Sea (ein­er Marke der CC Cruise Com­pa­ny GmbH & Co. KG) aufs Schiff. Jeden Abend ste­hen Konz­erte auf dem Pro­gramm und beim Meet and Greet kön­nen die Fans sich Auto­gramme geben lassen. An Bord erleben Kreuz­fahrer die Kün­stler ganz pri­vat und begeg­nen ihnen ungezwun­gen — ob am Nach­bar­tisch im Restau­rant, an der Bar oder im Well­ness-Bere­ich. So nah kommt man seinen Idol­en son­st nie.

Der Hit “Rooftop” von Nico San­tos stürmte die Charts in Deutsch­land, Öster­re­ich und der Schweiz und wurde in allen drei Län­dern dafür mit einem Platin Award aus­geze­ich­net. Auch sein zweit­er Song “Safe” eroberte in Winde­seile alle Playlis­ten und rang­ierte vier Wochen auf Platz 1 der deutschen Air­play­charts. Das Debü­tal­bum “Streets Of Gold” wurde im Herb­st 2018 veröf­fentlicht — die gle­ich­namige Tour startet im April 2019. Mit dem Album zeigt sich Nico San­tos facetten­re­ich und doch strin­gent. Bril­lant und kraftvoll pro­duziert, stilis­tisch zwis­chen R’n’B, Rock und Soul chang­ierend, war es vor allem seine zubeißende Stimme, die zu den Mil­lio­nen sprach: Hier ist ein­er, der singt wie eine Raubkatze. In seinen Songs nähert sich Nico San­tos The­men wie Liebe, Eifer­sucht, Iden­tität, Glaub­würdigkeit, Stolz, das Gesetz der Straße, die Geschicht­en der Nacht. Er selb­st sieht das Album wie ein “in Musik gefasstes Tage­buch”. Wer den 25-jähri­gen Aus­nah­mekün­stler, der ein­er der erfol­gre­ich­sten Song­writer Deutsch­lands ist und nun endlich mit sein­er eige­nen Kar­riere durch­startet, schon auf dem ein oder anderen Fes­ti­val gese­hen hat, weiß, wieviel Pow­er und Lei­den­schaft Nico San­tos bei seinen Live-Auftrit­ten an den Tag legt.

Schlager-Deutschrock vom Fein­sten, Lieder, die unter die Haut gehen und zutief­st berühren, klare Botschaften und Zugeständ­nisse von Matthias Reim selb­st, die man in einem tre­f­fend­eren Titel “Ver­dammt noch mal gelebt” nicht bess­er for­mulieren kön­nte, bis hin zu den heiß geliebten Klas­sik­ern, wie “Ich hab’ mich so auf dich gefreut” — Matthias Reim liefert ein großar­tiges Reper­toire, das keine Wün­sche offen lässt und am Ende eines solchen Konz­ertabends ist es nicht ver­wun­der­lich, dass das Pub­likum tanzt und feiert und diesen Musik­er aus Lei­den­schaft umjubelt.

Die musikalis­che Event-Kreuz­fahrt kostet ab 599 Euro pro Per­son in ein­er Zwei­bett-Innen-Kabine bei Dop­pel­bele­gung, inklu­sive aller Konz­erte und umfan­gre­ich­er Vollpen­sion an Bord. Buch­bar ist dieses Ange­bot über travelcircus.de




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*