© Popschlager Aktuell

Mit seiner rauchigen Stimme begeistert Ben Zucker Schlagerfans aus ganz Deutschland und beweist, dass dieses Genre auch eine ganz neue, rockige Seite haben kann. 2017 wurde Ben Zucker noch als der Schlager-Newcomer schlechthin gefeiert und konnte schon mit seinem ersten TV-Auftritt zahlreiche Fans dieser Musik für sich begeistern. Der Erfolg seines Debütalbums “Na Und?!” spricht für sich. Seit seinen ersten Auftritten hat er seine Fangemeinde deutlich vergrößern können.

Seine erste Tournee spielte der sympathische Berliner 2018. Schon damals gelang es ihm, mit seiner markanten Stimme große Locations wie das Columbia Theater in Berlin und den Dresdner Schlachthof zu füllen. Die Nachfrage nach den Konzerten war riesig. Bis heute ist sich Zucker treu geblieben und präsentiert Schlagerhits in seinem ganz eigenen Stil. Nach der Tournee im vergangenen Jahr wird er auch 2019 noch einmal durch Deutschland reisen. Die neuen Konzerte beginnen im November und versüßen vielen Fans den Jahresabschluss.

Bei den Konzerten 2019 sind die Locations noch einmal ein wenig größer. So wird Ben Zucker seine Tour in der SachsenArena in Riesa beginnen. Am 2. November wird der charismatische Sänger hier mit Sicherheit nicht nur Gäste aus der Region, sondern ganz Deutschland begrüßen dürfen. “Konzerte großer Künstler sind für begnadete Fans ein gern gesehener Anlass, um durch Deutschland zu reisen. Die Hotels an den Veranstaltungsorten haben sich darauf eingestellt und verzeichnen erfahrungsgemäß eine erhöhte Nachfrage.”, erklärt Lukas Krause von erklärt Lukas Krause von Travelspring.

Nach Riesa geht es weiter nach Leipzig und Chemnitz. In Leipzig wird Ben Zucker den Fans in der Arena nur einen Tag nach dem Auftakt einheizen, am 5. November ist er dann in der Messe Chemnitz zu sehen. Nach drei großen Konzerten gönnt sich der leidenschaftliche Musiker keine Verschnaufpause, bevor es nach Münster und Köln weitergeht. Am 6. November dürfen sich die Besucher des Messe+Congress Centrums Münsterland auf die Hits des Sängers freuen, bevor es schließlich am 8. November in der Kölner LANXESS arena in die nächste Runde geht.

Die bevorstehende Tour von Ben Zucker führt einmal quer durch Deutschland, sodass die Fans in den unterschiedlichsten Regionen auf ihre Kosten kommen. Für insgesamt zwei Konzerte kommt er schließlich auch in Deutschlands Nordosten und spielt sowohl in Neubrandenburg als auch in Rostock. Am 10. November 2019 dürfen sich auch die Hamburger Fans auf ein Konzert freuen. So wird der junge Schlagerstar die Bühne in der Barclaycard Arena zum Kochen bringen. Auch in Berlin, Stuttgart und Magdeburg wird Ben Zucker zu einem Konzert erwartet. Das letzte von insgesamt 16 Konzerten, die er in Deutschland zum Jahresende spielen wird, findet in der Berliner Mercedes Benz Arena statt.

Ben Zucker ist über die Schlagerwelt hinaus für sein riesiges Repertoire an Titeln bekannt. So begeistert er zum einen durch rockig-poppige Songs, die zum Mitfeiern und Tanzen einladen, beherrscht als deutlichen Kontrast dazu aber auch gefühlvolle Balladen, die sich insbesondere durch die besonderen Texte von den Hits anderer Sänger abheben. Auf der Bühne begeistert Zucker immer wieder aufs Neue mit einer schier beispiellosen Energie, mit der im Sturm die Schlagerwelt erobert hat.