Ben Zucker präsentiert seine Debütsingle “Na Und?!”

© Ben Wolf

Ben Zucker präsentiert seine Debütsingle “Na Und?!”

Hör­probe & Down­load

Wenn dieser Mann über bedin­gungslose Liebe singt, dann geschieht es so kraftvoll, schnörkel­los und direkt – und trifft ger­ade deshalb mit­ten ins Herz. Mit „Na Und?!“ präsen­tiert Ben Zuck­er seine Debüts­in­gle und den Vor­boten auf sein erstes Album, das im Spät­jahr 2017 erscheinen soll.

Na Und?!“ ist viel mehr als nur ein Liebeslied: Der Berlin­er Sänger und Musik­er erzählt von ein­er flam­menden Liebe und dem Willen, alle Hin­dernisse zu über­winden und zu kämpfen trotz aller Kri­tik von außen. „Is mir egal! / Was die anderen über uns sagen! / Na und… / Scheiße­gal! / werd’ Dich für immer in meinem Herzen tra­gen.“

Seine außergewöhn­liche Stimme vere­int mit Rock und Pop-Ele­menten macht „Na Und?!“ zu ein­er kleinen Pop-Hymne, die man feiern und leben will: „Wofür hat man ein Herz / Wenn man nicht drauf hört / Das wir nicht per­fekt sind / Hat uns nie gestört.“

Hier gibt es das offizielle Musikvideo

Na Und?!“ ent­stand gemein­sam mit Thorsten Brötz­mann (Unheilig, Matthias Reim, Stan­four) und Philipp Klemz (Glasper­len­spiel „Geiles Leben“). Mit ihnen arbeit­ete Ben Zuck­er auch an seinem kom­menden Debü­tal­bum. Darauf erzählt der 33-Jährige mit der rau-war­men Stimme Geschicht­en aus dem Leben, besingt die Momente, die entschei­den, ob man aufgibt oder für sein Ziel kämpft, und nimmt uns mit auf seinem Weg, der alles bere­i­thält.

Aufgewach­sen ist Ben Zuck­er im Osten Berlins, das heutige Mitte. Kurz vor der Öff­nung der Mauer floh die Fam­i­lie nach West­ber­lin und lebte zunächst in einem beset­zten Haus. Mit 14 Jahren begann er mit Hil­fe seines Vaters, einem großen Neil Young-Fan, Gitarre zu spie­len, coverte zunächst Grunge und Rock­songs auf Englisch, bevor er seine erste Band grün­dete und schließlich begann auf Deutsch zu sin­gen. Es fol­gten unzäh­lige Live-Auftritte des Voll­blut­musik­ers in und außer­halb Berlins und schließlich der Plat­ten­ver­trag.

Mit „Na Und?!“ startet Ben Zuck­er nun 2017 richtig durch.

Quelle: ELE/ Airforce1




1 Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*