Caro­line Beil & Oliver Lukas – Viel­leicht mal nach Berlin

Caro­line Beil & Oliver Lukas – Viel­leicht mal nach Berlin

Ihr Album „Bezie­hungs­weise“ war die Veröf­fent­li­chungs­über­ra­schung in der Schlager-Szene. Dass es bei der attrak­tiven Schau­spie­lerin und Mode­ra­torin Caro­line Beil und dem erfolg­rei­chen Autor Oliver Lukas (schrieb Hits für Andrea Berg, Semino Rossi, Matthias Reim, Beatrice Egli oder den neuen Chart­stür­mern Wolken­frei u.v.m.) musi­ka­lisch gefunkt hat, ist ein Glück für alle dieje­nigen, die roman­ti­sche, kommer­zi­elle und gut gemachte Pop-Songs lieben.

Hol‘ dir jetzt das aktu­elle Album „Bezie­hungs­weise“ von Caro­line Beil & Oliver Lukas. Klick hier

Nach ihrer erfolg­rei­chen Radio-Nummer „Seelen­ver­wandt“ legte das Duo zu Beginn des Jahres erneut mit der Single „Spiel mich heut Nacht in den Himmel“ nach, deren loungig-lässiger Piano­sound sofort ins Ohr ging. Mit der Sommer-Nummer „Viel­leicht mal nach Berlin“ über­zeugen die beiden nun erneut mit launigen Rhythmen, einem heiter-beschwingten Charme und einem Refrain, der unglaub­lich starkes Hit-Poten­tial aufweist. Da gibt´s nur eins: Ab in den Urlaub!

Quelle: DA Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*