Caught in the Act geben ihr Comeback

© Caught in the Act

Caught in the Act” feiern ihr großes Come­back — allerd­ings nur noch zu dritt

Im Inter­view mit Pop­schlager Aktuell hat­te Lee Bax­ter es schon ein­mal vor­sichtig angedeutet und mit heute ist die Sen­sa­tion per­fekt.

Die in den 90er Jahren sehr beliebte und erfol­gre­iche Boy­band “Caught in the Act” feiert noch in diesem Jahr ihr großes Come­back. Schaut man sich jedoch die ersten offiziellen Bilder der Jungs an wird rel­a­tiv schnell klar — da fehlt doch noch jemand.

Richtig ! Das Come­back teilen sich näm­lich nur LEE BAXTER, ELOY DE JONG und BASTIAAN RAGAS.

Alle Songs von Caught in the Act findet ihr hier 

Ben­jamin Boyce hat auf die gemein­samen Auftritte mit seinen ehe­ma­li­gen Band Kol­le­gen verzichtet, dies hat er schon bei den ersten Gesprächen zu einem möglichen Come­back klargestellt.

Mit “Love is Every­where 2.0” — einem Remake des Hits von 1994 — wurde auch gle­ich die erste Sin­gle angekündigt. CAUGHT IN THE ACT wird dann an Sil­vester (Bran­den­burg­er Tor, Berlin) das erste mal wieder auf der Bühne ste­hen und im Früh­jahr 2016 fol­gt dann auch eine große Tournee.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*