Eloy de Jong: Die „Caught in the Act“-Legende unter­schreibt bei TELAMO

© Telamo

Eloy de Jong: Die „Caught in the Act“-Legende unter­schreibt bei TELAMO

Er war und ist der Sunnyboy von „Caught in the Act“ und begeis­tert ab sofort auch als Solo­sänger sein Publikum: Eloy. Jetzt hat der gebür­tige Nieder­länder bei TELAMO unter­schrieben – der Beginn einer produk­tiven Zusam­men­ar­beit mit einem viel­fäl­tigen Künstler!

1973 in Den Haag geboren, war Eloy schon als Kind faszi­niert von Musik. Er schaffte es bis zum nieder­län­di­schen Jugend­meister in den Latein­ame­ri­ka­ni­schen Tänzen, bis er 1993 im Casting für die Boyband „Caught in the Act“ ausge­wählt wurde, mit der er bis zur Tren­nung 1998 große Erfolge feierte. Ende 2015 kam es vor einem Millio­nen­pu­blikum zu einer Wieder­ver­ei­ni­gung von „Caught in the Act“ am Bran­den­burger Tor in der Silves­ter­sen­dung des ZDF, Tour­neen und eine neue Single der erfolg­rei­chen Band folgten.

Neben zahl­rei­chen anderen Enga­ge­ments im TV ist er nach wie vor mit „Caught in the Act“ unter­wegs. Mit seinem neuen Partner TELAMO stehen für die Boyband-Legende ab sofort auch solo alle Weichen auf Erfolgs­kurs. Mit dem neuen Album, das im Früh­jahr 2018 bei dem Münchner Label erscheint auf dem er erst­mals auf Deutsch singt, öffnet Eloy ein weiteres faszi­nie­rendes Kapitel seiner Künst­ler­kar­riere.

Bei TELAMO ist man gespannt auf die Koope­ra­tion mit dem sympa­thi­schen Sänger und freut sich auf jede Menge tolle Musik von und mit Eloy!

Quelle: franz­grosse Kommu­ni­ka­tion




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*