© Dietmar Mathis

Vorarlberg hat mehr zu bieten als schneebedeckte Berge, Krutspätzle und den Bodensee: Chantal Dorn. Die ausgebildete Journalistin ist ein wahres Allround-Talent: Sie arbeitete als freie Redakteurin beim Österreichischen Rundfunk (ORF), wechselte später zum Privatradiosender Antenne Vorarlberg und hat seit Jahren ihre eigene Kolumne in Österreichs größter Tageszeitung. Doch auch im Schauspiel konnte sie bereits viele Erfolge für sich verbuchen und stand auf zahlreichen Theaterbühnen und spielte u.a. in der SAT 1 Serie „Anna und die Liebe“ (neben Alexander Klaws, Jeanette Biedermann etc.) vor einem Millionenpublikum. Eines hat sie in ihrem Leben von Anfang an abgelehnt: Das Stehenbleiben. 2018 riss die damals 55-Jährige die Jury des Casting-Formats „The Voice of Germany“ von den Stühlen und erhielt den ersten dreifachen „Steal-Deal“! Kein Wunder, dass ihr musikalischer Weg hier noch nicht zu Ende geschrieben war.

- Anzeige -

Mit „Es ist immer Jetzt“ erschien bereits am 05.02.2021 ihre erste Singleauskopplung des am 16.04.2021 erschienen Albums „Feuerfest“.

Im Videogespräch mit Popschlager Aktuell – welches Ihr auf unserem YouTube Kanal in voller Länge finden könnt- sprach die Sängerin mit uns über sich, ihren Weg und ihre Single sowie das Album.

Popschlager Aktuell wünscht Chantal Dorn weiterhin viel Erfolg und bedankt sich für das wunderbare Album „Feuerfest“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden