Duisburg Feiert! Das war die Beach Party 2016

Das war die Duisburger Beach Party 2016 im Strandbad Wedau

Ein Bericht von Matthias Schmitz

Auch in diesem Jahr wurde sie wieder gefeiert! Die mit­tler­weile 45 Aus­gabe der „Beach Par­ty“ im Strand­bad Duis­burg-Wedau. Rund 7600 Besuch­er erlebten am ver­gan­genen Sam­stag einen sehr schö­nen Mix aus unter­halt­samen Par­tyschlager und gutem Rock. Dafür sorgten u.a. auch die 10 geplanten Live-Acts des Abends. Während es auf der „König-Pilsen­er Bühne“ mit der bekan­nten 70er Jahre Rock­band Slade so richtig zur Sache ging, feierte man im Ein­gangs­bere­ich doch lieber zu den Hits von Anna Maria Zim­mer­mann, Nico Gem­ba und Michael Fis­ch­er.

Doch ganz gle­ich für welche (Musik-) Rich­tung man sich entsch­ieden hat­te, gefeiert wurde hier über­all. Die erstk­las­sige Stim­mung und das par­tyfreudi­ge Pub­likum sorgten so natür­lich auch bei den anwe­senden Kün­stlern für extrem gute Laune.

Absolutes High­light des Abends war mit Sicher­heit der Auftritt von Michael Fis­ch­er, welch­er mit sein­er mod­er­nen Inter­pre­ta­tion des deutschen Schlagers schnell die Massen auf sein­er Seite hat­te. Aber auch das ehe­ma­lige DSDS Sternchen Anna Maria Zim­mer­mann (Amore Mio) und der Pop­schlager Sänger Nico Gem­ba (Der let­zte Fox) überzeu­gen hier auf der ganzen Lin­ie. Ex-Dschun­gel­cam­per und neuerd­ings auch Par­tyschlager „Sänger“ Ricky Har­ris bildete den Abschluss dieser ins­ge­samt großar­ti­gen Ver­anstal­tung.

Ein pos­i­tives Feed­back gab es auch von Seit­en der Ver­anstal­ter. Ein­er weit­eren Aus­gabe der „Beach Par­ty“ im kom­menden Jahr dürfte dem­nach nichts mehr im Wege ste­hen.

Schreibe einen Kommentar