Das war die Duis­burger Beach Party 2016

Das war die Duis­burger Beach Party 2016 im Strandbad Wedau

Auch in diesem Jahr wurde sie wieder gefeiert! Die mitt­ler­weile 45 Ausgabe der „Beach Party“ im Strandbad Duis­burg-Wedau. Rund 7600 Besu­cher erlebten am vergan­genen Samstag einen sehr schönen Mix aus unter­halt­samen Party­schlager und gutem Rock. Dafür sorgten u.a. auch die 10 geplanten Live-Acts des Abends. Während es auf der „König-Pilsener Bühne“ mit der bekannten 70er Jahre Rock­band Slade so richtig zur Sache ging, feierte man im Eingangs­be­reich doch lieber zu den Hits von Anna Maria Zimmer­mann, Nico Gemba und Michael Fischer.

Doch ganz gleich für welche (Musik-) Rich­tung man sich entschieden hatte, gefeiert wurde hier überall. Die erst­klas­sige Stim­mung und das party­freu­dige Publikum sorgten so natür­lich auch bei den anwe­senden Künst­lern für extrem gute Laune.

Abso­lutes High­light des Abends war mit Sicher­heit der Auftritt von Michael Fischer, welcher mit seiner modernen Inter­pre­ta­tion des deut­schen Schla­gers schnell die Massen auf seiner Seite hatte. Aber auch das ehema­lige DSDS Stern­chen Anna Maria Zimmer­mann (Amore Mio) und der Popschlager Sänger Nico Gemba (Der letzte Fox) über­zeugen hier auf der ganzen Linie. Ex-Dschun­gel­camper und neuer­dings auch Party­schlager „Sänger“ Ricky Harris bildete den Abschluss dieser insge­samt groß­ar­tigen Veran­stal­tung.

Ein posi­tives Feed­back gab es auch von Seiten der Veran­stalter. Einer weiteren Ausgabe der „Beach Party“ im kommenden Jahr dürfte demnach nichts mehr im Wege stehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*