Die “Moerser Schlagernacht” schreit nach einer Wiederholung

Die große “Moerser Schlagernacht” schreit nach einer Wiederholung

Die große “Moers­er Schlager­nacht” feierte am ver­gan­genen Sam­stag ein erfol­gre­ich­es Debüt in der Fes­ti­val­halle Moers am wun­der­schö­nen Nieder­rhein. Zahlre­iche Besuch­er woll­ten sich dabei die Hits von Nor­man Lan­gen, Jörg Bausch, Nico Gem­ba & Co. nicht ent­ge­hen lassen.

Gle­ich zu Beginn strömten die Massen in die geschmack­volle Loca­tion um sich die besten Plätze für einen aus­ge­lasse­nen Schlager­par­ty Abend in Moers zu sich­ern. “Good­bye Deutsch­land” Star und Enter­tain­er Jens Büch­n­er eröffnete dabei das knapp 10-stündi­ge Live Pro­gramm.

Die ehe­ma­li­gen DSDS-Kan­di­dat­en Miguel Luxo, Den­nis Kranz und Noel Ter­horst fol­gten im Anschluss, let­zter­er überzeugte u.a. mit sein­er aktuellen Sin­gle “Traumpi­lot” sowie einem per­fek­ten Cov­er des bekan­nten Tim Bendzko Hits “Am sei­de­nen Faden”. Den­nis Kranz hat­te das Pub­likum mit einem tollen 90er Med­ley aber auch sofort auf sein­er Seite.

Das lange Finale des Abends würde dann mit Dirk Florin, Nico Gem­ba, Nor­man Lan­gen und Jörg Bausch ein­geläutet. Die bekan­nten Schlager-Hits wie “Der let­zte Fox”, “Pures Gold” und “Dieser Flug” wur­den von den gut gelaun­ten Fans laut­stark mit­ge­sun­gen. Ins­ge­samt gese­hen war es ein sehr unter­halt­samer Abend, welch­er unbe­d­ingt nach ein­er Wieder­hol­ung schre­it.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*