Der große ESC-Abend auf ProSieben und in der ARD

| |

 

Der Eurovision Song Contest (ESC) 2020 in Rotterdam musste wegen der Corona-Krise abgesagt werden. Trotzdem stehen diesen Samstag alle Zeichen auf ESC. Los geht es um 20.15 Uhr im Ersten mit „Eurovision Song Contest 2020 – das deutsche Finale live aus der Elbphilharmonie“ mit Barbara Schöneberger. Hier können die deutschen Zuschauer ihren „inoffiziellen Sieger der Herzen“ unter den offiziellen ESC-Kandidaten bestimmen.

Um 21.55 Uhr geht es dann weiter mit der zweiten ESC-Show „Europe Shine A Light“, die aus dem niederländischen Hilversum gesendet wird. Präsentiert wird die Sendung von Chantal Janzen, Edsilia Rombley und Jan Smit, die auch das ESC-Finale 2020 moderiert hätten. Es wird voraussichtlich viele Live-Schalten sowie Auftritte der diesjährigen ESC-Kandidaten und von früheren ESC Gewinnern geben.

Parallel startet auf ProSieben um 20:15 Uhr die Show #freeESC. Conchita Wurst und Steven Gätjenpräsentieren den von Stefan Raab und ProSieben erdachten Ersatz-Wettbewerb für den abgesagten ESC. Beim „Free European Song Contest“ gehen „prominente Musiker nacheinander live auf der größten internationalen Bühne des Abends“ für ihr Herkunftsland bzw. das Herkunftsland ihrer Eltern. Bereits bestätigt sind unter anderem:

  • Sarah Lombardi für Italien – freut euch auf die TV-Premiere von ihrer neuen Single „Te Amo Mi Amor“!
  • Vanessa Mai für Kroatien
  • Glasperlenspiel für Polen
  • Gil Ofarim für Israel

Quelle: Mein Herz schlägt Schlager

Previous

Christin Stark präsentiert ihr neues Album „Stark“

DJ Herzbeat feat. Sonia Liebing: „Maybe“ – die brandneue Single

Next

Schreibe einen Kommentar