Newcomer Noel Terhorst bleibt auf Erfolgs­kurs

Hörprobe & Down­load

Bereits im Februar veröf­fent­lichte Noel Terhorst seine erste Single „Traum­pilot“, die bereits für viel posi­tiven Gesprächs­stoff in der Szene gesorgt hat.

Anschlie­ßend ist es tatsäch­lich Wirk­lich­keit geworden: Noel präsen­tierte den Song „Traum­pilot“ in der Sendung „Immer wieder sonn­tags“ bei Stefan Mross. Auch nach der zweiten Single „Hals über Kopf“klingt die Erfolgs­schiene nicht ab, der 23-Jährige Noel Terhorst liefert seine dritte Single „Am seidenen Faden“ ab, mit der er im Jahre 2015 schon bei DSDS im Casting das Publikum beein­druckte.

Schon Dieter Bohlen erkannte, dass Noel diesen Song lebt und auch die Stimme des 23-Jährigen beein­druckte den sonst so kriti­schen Dieter Bohlen.

Dieter Bohlen lobte Noel Terhorst mit den worten „Du singst wie ein junger Gott.“ Rück­bli­ckend entschied sich Noel Terhorst aus dem Song „Am seidenen Faden“ welches im Original von Tim Bendzko, ist eine neue tanz­bare Fox-Version zu machen.

Nach einen Produ­zenten musste Noel nicht suchen, denn es war sofort klar, dass Jack Price auch diese Single produ­zieren wird. Mit der Single zeigt der Schla­ger­sänger aus Moers eine sehr Gefühl­volle Seite an sich und wird so seine Fans zum schmelzen bringen.

Schlager

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*