Die 19. Aids Gala steigt am 24.11.2018 in der Europa-Halle Castrop-Rauxel

Die 19. AIDS Gala steigt am 24.11.2018 in der Europa-Halle Castrop-Rauxel

Am 24. Novem­ber heißt es bere­its zum 19. mal „Wir tanzen unter’m Regen­bo­gen“ in der Europa­halle Cas­trop-Raux­el. Ver­anstal­ter Jörg Schlöss­er und sein Ehe­mann Karsten laden unter dem diesjähri­gen Mot­to Red Car­pet wieder zahlre­iche Kün­stler, Promis, Trash­stars und Fans aus ganz Deutsch­land zur größten Aids Gala in Nor­drhein-West­falen ein.

Ich möchte, dass Cas­trop-Raux­el durch diese Ver­anstal­tung weit­er so beliebt bleibt, wie sie in den let­zten Jahren gewor­den ist”, meint Jörg Schlöss­er. Der ursprüngliche Gedanke des Helfen und Gedenken bleibt immer an erster Stelle, jedoch möchte man mit viel Unter­stützung auch viel Gutes tun. Die Aids Gala in Cas­trop-Raux­el gehört mit­tler­weile zu den Top 10 der beliebtesten Ver­anstal­tun­gen im Ruhrge­bi­et!

Nach der Gala ist vor der Gala und so dauerte die Vor­bere­itung auf dieses Event ein Jahr. Große Unter­stützung bekommt man auch in diesem Jahr von der Sparkasse Vest-Reck­ling­hausen, die als Haupt­spon­sor fest hin­ter dieser großar­ti­gen Sache ste­ht. “Ich freue mich, dass wir auch in diesem Jahr wieder Haupt­spon­sor der Aids Gala sind”, sagt Rain­er Kruck, Mark­t­bere­ichs­di­rek­tor der Sparkasse Vest-Reck­ling­hausen. “Denn genau wie die AIDS Gala, so ste­ht auch unsere Sparkasse für gelebte Vielfalt und Tol­er­anz. Die Stadt Cas­trop-Raux­el kann stolz darauf sein, die größte Aids Gala in Nor­drhein-West­falen aus­richt­en zu dür­fen. Und für unsere Sparkasse Vest-Reck­ling­hausen ist es ein ganz beson­deres Ereig­nis, Teil dieses bun­ten Tanzes unterm Regen­bo­gen zu sein.” so Kruck weit­er.

Die Gedenk­feier wird dieses Jahr von Ben Luca gesun­gen. Gänse­haut wird garantiert sein. Schlöss­er set­zte das Büh­nen­pro­gramm mit Kün­stlern aus Show und TV, sowie auch eini­gen Über­raschun­gen zusam­men. Mit Willi Her­ren und Sid­ney Young­blood hat­te man bere­its Erfahrung in den let­zten Jahren und die Gäste wer­den bei­de wieder feiern. Auch an die jün­geren hat man gedacht. So wird der „Dschun­gel­star“ Daniele Negroni aus Wien anreisen. Michael Larssen, Sandy Wag­n­er und Neon wer­den nicht nur Schlager im Reper­toire haben. Mo Famil­ia und Fresh & Fun kön­nen die Über­raschung des Abends wer­den. Iken­na Amaechi zählt zum besten Whit­ney Hous­ton Dou­ble und Alex Sil­va wird die Halle mit sein­er Bruno Mars Show zum kochen brin­gen. Der Par­typrinz Chris Kap­pel­mann ist selb­stver­ständlich auch in diesem Jahr wieder dabei. Mod­eriert wird das Spek­takel vom Traumpaar der Aids Gala Anne­mie Krawtschak und Nico Schwanz. Was wäre diese Aids Gala ohne eine Gruppe, die die Europa­halle jedes Jahr in einen Aus­nah­mezu­s­tand ver­set­zt. Jörg und Karsten Schlössers Show­gruppe Die Ter­ror­tuck­en wer­den dieses Jahr mit einem Knall ihre neue Büh­nen­show präsen­tieren. Hier­bei wer­den sie von der Devo­tion Agency unter­stützt. Mehr wird aber noch nicht ver­rat­en.

Alle Kün­stler wer­den auf der Bühne tänz­erisch von der Medi Dance Group aus Köln unter­stützt.

Als Spe­cial Guest holte sich Jörg Schlöss­er wieder ein­mal bekan­nte Gesichter aus Funk-und Fernse­hen, welche an diesem Abend beim Tombolaverkauf kräftig mithelfen wer­den. Micaela Schäfer, Cathy Lugn­er, Mar­tin Rose (Wolf­gang Petry Dou­ble), Math­ias & Hubert Fel­la, Die Fußbroichs, Mola Adebe­si und Gin­ger und Bert Woller­sheim um nur einige Namen zu nen­nen. Die exk­lu­sive After Show Par­ty für alle VIP Karten Inhab­er wird von Noel Ter­horst musikalisch begleit­et und DJ Frank Weiss wird für den richti­gen Sound am Mis­ch­pult sor­gen. Es sind noch wenige Karten im Verkauf erhältlich. Tick­ets gibt es online unter www.reservix.de oder direkt im Forum Tick­et­shop Cas­trop-Raux­el. Eine Abend­kasse wird es lei­der nicht geben.

Für das leib­liche Wohl ist durch die Fir­ma Stolzen­hoff gesorgt. Hier wer­den Tel­lerg­erichte und Snacks an den Tis­chen gere­icht.

Wir möcht­en aus­drück­lich darauf hin­weisen, dass es Taschenkon­trollen am Ein­gang geben wird und man bitte seine Getränke und Speisen zu Hause lasse möge, so Jörg Schlöss­er. Da es am Ein­gang voller wer­den kön­nte, ist der Ein­lass bere­its um 17:30 Uhr. Clown Pepe wird garantiert im Saal für Kurzweil sor­gen. Die grösste Aids Gala in Nor­drhein-West­falen startet um 19:00 Uhr. Der Rein­er­lös geht auch in diesem Jahr zu gle­ichen Teilen an den Fördervere­in zur Bekämp­fung von Aids Dort­mund e.V. und die Ter­ror­tuck­en e.V. Hier­bei wer­den “Die Ter­ror­tuck­en” einen großen Anteil der Spende für Hil­fs­bedürftige weit­er spenden. In Not ger­atene Men­schen dür­fen gerne den Vere­in hierzu kon­tak­tieren.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*