Für viele Sängerinnen und Sänger sind zahlreiche Termine von Live-Auftritten aus dem Kalender gestrichen, verlegt oder komplett abgesagt worden. Anders bei der fränkischen Band ‚Die DORFROCKER‘. Die drei Brüder Philipp, Tobias und Markus haben Mitte Mai sogenannte Traktor-Konzerte ins Leben gerufen und sind seit dem so erfolgreich, dass sie im Oktober, nach knapp fünf Monaten, bereits das 100. Konzert dieser Art spielen durften. Daher stellt Frontmann Tobias mit Recht fest: „Wir haben, gegen jeden Trend, mehr Auftritte als vor Corona“.

- Anzeige -

Popschlager Aktuell hat für EUCH die Gelegenheit gehabt, mit Frontmann Tobias ein ZOOM-Interview zu führen. Dabei ging es nicht nur um das Phänomen Traktor-Konzert, sondern auch darum, wie die Brüder durch die schweren Monate gekommen sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

➡️ Schaut auch gerne mal auf unserem YouTube-Kanal vorbei und lasst ein Abo da! In regelmäßigen Abständen findest du dort spannende Interviews und Beiträge aus der Welt von Schlager & Co.