Florian Silbereisen Schlagerfest XXL
© Beckmann / Jürgens TV

Die neue Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ steht fest! Nach 19 Jahren als Chef-Juror muss Dieter Bohlen überraschenderweise seinen Platz bei dem erfolgreichen TV-Format räumen. Die neue DSDS-Jury wurde gerade auch deswegen von vielen Fans mit Spannung erwartet. Jetzt hat RTL endlich die Katze aus dem Sack gelassen: Schlager-Star und Moderator Florian Silbereisen, die niederländische Country- und Pop-Sängerin Ilse DeLange sowie Hit-Produzent Toby Gad bilden ab sofort die neue Jury von „Deutschland sucht den Superstar“.

- Anzeige -

Absolute Musikexperten

Auch wenn der Rauswurf von Dieter Bohlen ziemlich viel Gegenwind und einen kleinen Shitstorm bewirkte, so sitzen jetzt mit Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad ebenfalls drei absolute Musikexperten in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“.

Als Gast-Juror der 17. Staffel konnte Florian Silbereisen schon Mal DSDS-Luft schnuppern. Sein letztes Album (im Duett mit Thomas Anders) schaffte es ohne Probleme in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Platz 1 der Charts. Ilse DeLange ist als erfolgreiche Country-Sängerin und ESC-Teilnehmerin ebenfalls kein unbeschriebenes Blatt der Musikindustrie. Mehrfache Gold- und Platin Auszeichnungen sowie mehr als 1,8 Millionen verkaufte Tonträger kommen auch hier nicht von ungefähr. Songwriter, Produzent und Regisseur Toby Gad konnte während seiner Karriere mit Superstars wie Fergie, John Legend, Beyoncé, Selena Gomez, Leona Lewis, Nick Carter oder Madonna zusammenarbeiten.

Neue Jury, neue Stimmen, neue Ideen

Die offenen Castings für die neue Staffel haben bereits begonnen und schon bald tritt auch die neue Jury zum ersten Arbeitstag an. Neue Jury, neue Stimmen, neue Ideen: „Deutschland sucht den Superstar“ erfindet sich neu – und geht 2022 mit einem frischem Konzept an den Start. Wir sind gespannt!