Die offiziellen Top 20 der Schlager-Charts jetzt wöchentlich

© offiziellecharts.de

Die offiziellen Top 20 der Schlager-Charts jetzt wöchentlich

Im Zuge des Relaunch­es der “Offiziellen Deutschen Charts”, den GfK Enter­tain­ment und der Bun­desver­band Musikin­dus­trie e.V. im Mai starteten, wer­den nun auch die Schlager-Charts erneuert: Ab sofort erscheint die Top 20 Hitliste wöchentlich und basiert auf den Verkauf­szahlen von Fre­itag bis Don­ner­stag. Die let­zte monatliche Auswer­tung ist somit für Juni erhältlich.

Platz eins der Offiziellen Deutschen Top 20 Schlager-Charts der Kalen­der­woche 28 geht an Helene Fis­ch­er (“Far­ben­spiel”). Udo Jür­gens (“Das let­zte Konz­ert – Zürich 2014”) und Beat­rice Egli (“Bis hier­hin und viel weit­er”) verbessern sich im Ver­gle­ich zum Juni und bele­gen die Ränge zwei und drei.

Die höch­sten Neue­in­steiger find­en sich auf den Posi­tio­nen sieben und neun. Björn Land­bergs selb­st­betiteltes Album und Andy Borgs Best Of “33 Jahre Adios Amor – 33 Große Erfolge” sind in dieser Woche erst­mals dabei.

Die Offiziellen Deutschen Schlager-Charts wer­den von GfK Enter­tain­ment im Auf­trag des Bun­desver­ban­des Musikin­dus­trie e.V. ermit­telt. Basis der Hitlis­ten bilden die Verkaufs- bzw. Nutzungs­dat­en von 2.800 Einzel­händlern sämtlich­er Absatzwege. Dazu zählen der sta­tionäre Han­del, E-Com­merce-Anbi­eter, Down­load-Por­tale und Musik-Stream­ing-Plat­tfor­men.

Quelle: Gfk Entertainment




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*