Die Schöne und das Biest: Eine zeitlose Geschichte über die Kraft der Liebe

schöne und das biest marie wegner

 

Millionen haben schon mit der mutigen jungen Bella gelitten, lachen über die EInfälligkeit einer bäuerlichen Dorfgemeinschaft und fürchten und bemitleiden gleichermaßen das schreckliche Biest, das erst durch die Liebe der beherzten Maid zu einem schönen Prinzen wird.

Pünktlich zu Weihnachten 2019 kehrt die emotionale Geschichte in ihrer gefeierten Original-Version mit Live-Band und in neuer Besetzung zu einer ausgedehnten Tournee durch 30 Städte auf die Theaterbühnen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz zurück. Am 8. Januar 2020 um 20 Uhr gastiert das Musical im Audimax der Universität Regensburg.

„Die Schöne und das Biest“. In den Hauptrollen die DSDS Siegerin Marie Wegener und der Sänger, Musicaldarsteller und Schauspieler Alexander di Capri, ist eine zeitlos schöne Fabel über die Kraft der Liebe. Es ist die Geschichte der schönen Bella, die sich aus Zuneigung zu ihrem Vater in ein verwunschenes Schloss begibt. Dieses gehört dem schrecklichen Biest, einem Prinzen, der wegen seiner Selbstsucht verzaubert wurde, und nur durch wahre Liebe von seinem Schicksal erlöst werden kann. Während sich Bella trotz ihrer Angst, zunächst mit den ebenso verwunschenen Schlossbewohnern anfreundet und dem Biest so langsam näherkommt, erliegt auch der Zuschauer nach und nach seinem wilden Charme. Denn hinter dem grausigen Äußeren verbirgt sich ein wahrlich gutes Herz. Das erkennt auch Bella in einem spannenden Finale, indem sie dem Biest schließlich ihre Liebe gesteht und es so von seinem Fluch befreit.

Tickets für dieses einmalige Musicalerlebnis könnt ihr unter eventim.de

Wir nehmen für Euch an dem Event teil und werden anschließend ausführlich darüber berichten.




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*