ZDF Fernsehgarten
© ZDF/Sascha Baumann

Anfang September ließ sich der ZDF-Fernsehgarten auf einen außergewöhnlichen Spagat ein und präsentierte den kultigen Discofox gemeinsam mit Schlagerhits.

- Anzeige -

Der ZDF-Fernsehgarten ist eines der Traditionsformate des öffentlich-rechtlichen Fernsehens und begeistert jede Woche aufs Neue zahlreiche Zuschauer. Schon Anfang September zeigte sich die Show mit Andrea Kiewel in bester Herbststimmung und entschloss sich für eine besondere Kombination aus Discofox und Schlager. Dafür hatte die Show bekannte Gäste zum Mainzer Lerchenberg eingeladen. Neben Maite Kelly wurden auch die Amigos sowie Heino und Rosanna Rocci begrüßt.

Es ist nicht das erste Mal, dass der traditionelle Tanz im Zeichen der Live-Show steht. Schon im Mai präsentierte Kiewel in ihrer Show das gleiche Thema und sorgte damals bereits für beste Stimmung. Auch in den folgenden Sendungen konnten Discofox und Schlager immer für beste Laune beim Publikum sorgen. Die Kombination kommt an. So hat der ZDF-Fernsehgarten mit diesem Thema schon mehrfach auf tolle Einschaltquoten verweisen können.

Dieses Mal hat Andrea Kiewel für die Sendung sogar die Größen des deutschen Schlagers zu Gast. Neben den Amigos sind auch Maite Kelly und Fantasy seit Jahren in der deutschen Schlagerwelt erfolgreich und haben zahlreiche Fans von ihren Liedern begeistern können. “Gerade im Herbst sind Gartenpartys aufgrund der unbeständigen Witterung natürlich immer eine Herausforderung.”, weiß auch Julia Reinert von GARTENSPRING. Doch Andrea Kiewel trotzt gemeinsam mit ihrem Team und den Gästen den herbstlichen Temperaturen, unter denen die Discofox-Show stattfand. Auch in den kommenden Wochen muss sich beliebte Moderatorin den Launen des Herbstes stellen. Ende September wird der ZDF-Fernsehgarten on Tour nämlich direkt an der Nordseeküste  veranstaltet.

Alle diejenigen, die den ZDF-Fernsehgarten nicht live mitverfolgen konnten, können sich die Sendung noch einmal im Streaming-Angebot des Zweiten ansehen. Die letzte offizielle Ausgabe des ZDF-Fernsehgartens findet am 22. September 2019 statt. Danach soll nur noch die Ausgabe der Sendung von der Nordseeküste folgen. In diesem Jahr wird der ZDF-Fernsehgarten on Tour im Nordseeheilbad Neuharlingersiel zu Gast sein. Insgesamt drei Ausgaben des beliebten Formats sollen hier gedreht werden.

Sowohl die Besucher vor Ort als auch die Zuschauer vor dem TV werden sich auf feinste Unterhaltung freuen können. So gelingt es Kiewel seit Jahren immer wieder große Künstler für den Fernsehgarten zu begeistern. Unter ihnen sind nicht immer nur Schlagersänger, sondern auch andere Künstler. Auch Scooter sowie deutsche Popmusiker wurden von Moderatorin Kiwi bereits begrüßt.

Insbesondere die Auswahl an Musikern macht den ZDF-Fernsehgarten heute so beliebt. Dazu kommen die günstigen Ticketpreise für alle diejenigen, die live dabei sein möchten. So können die Sitzplatztickets schon für günstige 15 Euro erworben werden, während ein Stehplatz gerade einmal 8 Euro kostet. Doch die Tickets sind begehrt und so sollten Fans der Sendung schnell sein, wenn sie Kiwi und Co einmal live sehen möchten. Auch im kommenden Jahr wird der ZDF-Fernsehgarten wieder zu den festen Formaten des Senders gehören. Welche Gäste bei den letzten drei Shows an der Nordseeküste dabei sein werden, ist noch nicht bekannt. Meistens werden diese erst wenige Tage vorher benannt.