DSDS: “Die beste Jury aller Zeiten” bleibt auch 2020 bestehen!

DSDS Jury
Foto: RTL/Stefan Gregorowius

DSDS: “Die beste Jury aller Zeiten” bleibt auch 2020 bestehen!

Bere­its vor dem großen Finale von “Deutsch­land sucht den Super­star” am kom­menden Sam­stag, den 27. April 2019, ste­ht fest: Die aktuelle Jury, beste­hend aus Dieter Bohlen, Pietro Lom­bar­di, Oana Nechi­ti und Xavier Naidoo ist auch in der näch­sten Staffel wieder dabei.

Die 16. Staffel von DSDS mit derzeit 20 Sendun­gen lief erfol­gre­ich­er als die let­zten zwei Jahre, mit 3,80 Mil­lio­nen Zuschauer ab 3 Jahren im Durch­schnitt und einem Mark­tan­teil von 18,1 % bei den 14–59-Jährigen (14–49 Jahre: 19,6% MA). DSDS war 17 Mal die Nr. 1 in der Sam­stagabend-Prime­time — sowohl bei den 14–59-Jährigen als auch bei den 14–49-Jährigen. An diesem großar­ti­gen Erfolg hat die “beste Jury aller Zeit­en”, wie Dieter Bohlen sie nen­nt, einen großen Anteil. Daher freut es RTL, jet­zt schon bekan­nt geben zu kön­nen, dass 2020 neben Chefjuror und Pop­ti­tan Dieter Bohlen auch wieder der erfol­gre­ich­ste deutsche Sänger Xavier Naidoo, der erfol­gre­iche Sänger und DSDS-Sieger von 2011, Pietro Lom­bar­di, sowie die Prof­itänz­erin und “Let’s Dance”-Star Oana Nechi­ti dabei sein wer­den. In der 17-jähri­gen Geschichte von “Deutsch­land sucht den Super­star” ist dies erst das 3. Mal, dass die Jury unverän­dert bleibt. Sän­gerin­nen und Sänger kön­nen sich bere­its jet­zt für die neue Staffel bei rtl.de bewer­ben.

Dieter Bohlen: “ ‘Nev­er Change A Win­ning Team’ sagt man ja. Wir haben in der Öffentlichkeit ein sehr pos­i­tives Feed­back auf die Jury bekom­men. Warum soll­ten wir das ändern. Ich freue mich drauf! ”

Xavier Naidoo: “Mir hat die 16. DSDS Staffel richtig Spaß gemacht und ich habe gehört, dass sich schon unfass­bar viele Kan­di­dat­en für die Cast­ings angemeldet haben — das kann ich natür­lich nicht ver­passen. Ich habe richtig Lust, neue Tal­ente zu ent­deck­en und ken­nen zu ler­nen. Ich hoffe es bewer­ben sich auch weit­er­hin jede Menge Tal­ente, mit denen ich dann vielle­icht auch mal sin­gen kann.”

Pietro Lom­bar­di: “Das wir als Jury unverän­dert auch in der näch­sten Staffel von DSDS an den Start gehen dür­fen, ist ein Riesen Kom­pli­ment an jeden einzel­nen von uns. Ich freue mich auf viele neue Tal­ente und weit­ere unvergessliche Momente mit der DSDS Fam­i­lie.”

Oana Nechi­ti: “Ich bin sehr glück­lich darüber dass DSDS in der gle­ichen Kon­stel­la­tion weit­erge­führt wird! Unter anderem machen die ver­schiede­nen Kom­pe­ten­zen, die wir als Jury mit­brin­gen, diese Show zu etwas beson­derem. Ich glaube, dass es in der näch­sten Staffel noch bess­er wird, denn jet­zt sind wir schon eine richtige DSDS-Fam­i­lie gewor­den.”

Aus für Claris­sa und Tay­lor

Im Halb­fi­nale gestern mussten Claris­sa Schöppe (19) und Tay­lor Luc Jacobs (23) die Show ver­lassen. Im großen Live-Finale von “Deutsch­land sucht den Super­star” näch­sten Sam­stag, am 27. April, ste­hen: Ali­cia-Awa Beis­sert (21) Stu­dentin aus Bochum, Davin Her­brüggen (20), Altenpfleger aus Ober­hausen, Joana Kes­en­ci (17) Schü­lerin aus Gronau und Nick Fer­ret­ti (29) Musik­er aus Pal­ma de Mal­lor­ca (Spanien).

Quelle: Mediengruppe RTL

 




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*