Einbruch bei Michael Wendler!

© Andreas Metz Fotografie

Einbruch bei Michael Wendler in Dinslaken!

Hör­probe & Bestellen

Während der Schlager­star das her­rliche Wet­ter in Flori­da genießt, wurde auf seinem Anwe­sen in Dinslak­en einge­brochen und mehrere tausend CD’s und DVD’s entwen­det. Gegenüber der „Bild“-Zeitung bestätigte Michael Wendler den Vor­fall: “Ja, bei mir wurde einge­brochen! Mein Anwalt bere­it­et eine Anzeige wegen Haus­friedens­bruch und Dieb­stahl vor! Das ist kein Scherz, son­dern eine Straftat .”

Die gestohlen Press­werke des Sängers deck­en sich ver­mut­lich auch mit den vor weni­gen Tagen in einem Dort­munder Altk­lei­der Con­tain­er ent­deck­ten Exem­plaren.

Auf der “Wendler Ranch” in Dinslak­en haben sich die Ein­brech­er möglicher­weise Zugang zu einem kleinen Stal­lan­bau ver­schafft. Dort lagerte der Schlager­sänger näm­lich sehr viele CDs und DVDs, über­wiegend “alte Pro­mo-Ware”.

Über die Gerüchte, Michael Wendler habe die CDs selb­st aufkaufen lassen, um so seine Chart-Platzierun­gen zu verbessern, sagte der Sänger: ” Quatsch, lächer­lich! Das ist ein so aus­gek­lügeltes Sys­tem, da ist Manip­u­la­tion nicht möglich! Das weiß jed­er, der sich in der Branche ausken­nt.”




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*