Frech, sexy, polarisierend — das ist Mia Julia

Mia Julia
© Mike Lowrey

Frech, sexy, polarisierend — das ist Mia Julia

Hier bestellen

Mick­ie Krause, Jür­gen Drews, Peter Wack­el und … Mia Julia. Mia wer ? Sie ken­nen DIE Par­tyköni­gin von Mal­lor­ca noch nicht? Dann wird es aber höch­ste Zeit. Denn mit der blonden Sän­gerin hat eine neue Ära begonnen. Mia Julia ist anders. Anders, weil sie authen­tisch ist. Anders, weil sie nicht nur par­ty­wütige Män­ner, son­dern auch Frauen mitreißt wie noch keine zuvor. Und sie gibt sich reko­rd­verdächtig: Auf dem Baller­mann ist die 30-Jährige mit­tler­weile die meist­ge­buchte Sän­gerin. „Mal­lor­ca, da bin ich daheim“, „Auf die Liebe“ oder „Oh Baby“: Ihre Songs sind für die Gäste auf der Insel längst eine Garantie für aus­ge­lassene Par­tys­tim­mung.

Auch hierzu­lande lässt sie ihre Fans nicht im Stich, durch ganz Deutsch­land führen sie ihre Touren. In diesem Som­mer ist sie auch bei den Olé Ver­anstal­tun­gen vertreten.

Feste Größe in den Medien

Dass Mia Julia keine Ein­tags­fliege ist, hat auch die Medi­en­welt begrif­f­en und stürzt sich auf sie. Ob als Cov­er­girl auf den Erotik­magazi­nen Pent­house und FHM oder im TV-For­mat „Pro­mi Big Broth­er“: Eine feste Größe ist sie alle­mal. Und als Gesicht der Erotikmesse Venus beweist sie bere­its zum zweit­en Mal: Erotik kann auch anspruchsvoll sein. Bei all dem Rum­mel um ihre Per­son ist Mia Julia aber auf dem Boden geblieben. Wenn die Nack­t­sän­gerin nicht ger­ade im Ober­bay­ern oder Bierkönig ihre Hits anstimmt, ver­bringt sie Zeit mit ihrem Ehe­mann und Man­ag­er Peter. Wir kön­nen sich­er sein: Wer Sätze wie „Du bist der geil­ste Ort der Welt“ unun­ter­brochen in seinem Kopf sin­gen hört, der ist bere­its mit dem Mia-Virus infiziert. Aber Achtung: Es beste­ht erhöhte Ansteck­ungs­ge­fahr!

Quelle: Borgmeier Media Gruppe GmbH




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*