© Sandra Ludewig

Seit über zwei Jahrzehnte bereichern Freddy und Martin als das Schlager-Duo Fantasy, nun schon mit wunderschönen Melodien und Liedern zum Träumen die Schlager-Szene. – Mit ihrem neuen Album „Lieder unseres Lebens“ präsentieren sie nun Cover-Versionen von insgesamt zwölf Songs, die ihnen seit jeher sehr am Herzen liegen.

- Anzeige -

Popschlager Aktuell hat mit den Beiden über das Album und weitere, interessante Bereiche gesprochen. Das Interview findet ihr auf unserem YouTube-Kanal.

Das Duo Fantasy hat bislang über zwei Millionen Tonträger verkauft, unzählige ausverkaufte Konzerte gespielt und mit fünf Alben auf Anhieb an die Spitze der Charts erklommen. Daneben gehören sie mit fünf Nominierungen für den ECHO, drei „Die Eins der Besten“- Awards sowie etlichen Gold- und Platin-Auszeichnungen zu den erfolgreichsten Künstlern Deutschlands.  Mit „Lieder unseres Lebens“ gewähren Freddy und Martin nicht nur persönliche Einblicke in ihr jeweiliges (und gemeinsames) Leben, sondern lassen auch Musik-Legenden und deren Klassiker hochleben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Tränen lügen nicht“ – eine Würdigung für Michael Holm

Die zwölf „Lieder unseres Lebens“ sind demnach auch zwölf Geschichten aus dem Leben von Freddy und Martin, die sie als Künstler und Menschen heute ausmachen. Jedes Lied bringt die für das Duo eigene Geschichte mit sich, so auch der Song „Tränen lügen nicht“, im Original von Michael Holm. Mit ihm durften Freddy und Martin auf ihre erste Tournee gehen und haben so ihre ersten Schritte in der Schlagerwelt machen dürfen. Mit dieser positiven Erinnerung möchten sie es daher nicht versäumen, dieses musikalische Denkmal an Michael Holm zu senden.

Besondere Begegnungen, unvergessliche Erinnerungen, prägende Zufälle und parallel verlaufene Lebenslinien: All das transportieren Fantasy mit ihrem neuen, persönlichen Album „Lieder unseres Lebens“ – verbunden mit der Hoffnung, die treuen Fans, Schlager-Liebhaber und alle Freunde von guter Musik auf die Reise mitzunehmen.