Freu­den­berg & Lais: „Leben“ die neue Single aus dem kommenden Album

Freu­den­berg & Lais: „Leben“ die neue Single aus dem kommenden Album

Sie standen Seite an Seite „Auf den Dächern von Berlin“, schwelgten gemeinsam auf der Bühne in Erin­ne­rungen und gewähren uns nun einen faszi­nie­renden Einblick in eine Welt, die sich schlicht und einfach „Leben“ nennt. Die Rede ist natür­lich von Ute Freu­den­berg und Chris­tian Lais, die sich seit nunmehr fünf Jahren – trotz beein­dru­ckender Solo­kar­rieren – immer wieder die Zeit nehmen, um dem Wunsch ihrer Fans nach ausdrucks­starken Duetten zu entspre­chen.

Im Anschluss an die gemein­samen Alben „Unge­teilt“ (über ein halbes Jahr in den Charts vertreten) und „Spuren von uns“ wird am 29. Juli 2016 das dritte Duett-Werk namens „Lebens­li­nien“ veröf­fent­licht. Als Vorge­schmack präsen­tieren Freu­den­berg & Lais die erste Single­aus­kopp­lung „Leben“, die Prio­ri­täten setzen und Menschen ermu­tigen soll, die Zeit auf Erden bewusst zu (er)leben.

Leb‘ deinen Traum!“ Häufig ist die Umset­zung dieser Auffor­de­rung leichter gesagt als getan. Das wissen auch Ute Freu­den­berg und Chris­tian Lais, die sich mit ihrem neuen Song „Leben“ auf die Fahne geschrieben haben, Ängste, Hemmungen und Sorgen abzu­bauen. Reali­tätsnah und einfühlsam zugleich geben sie ihren Zuhö­rern mit auf den Weg, das Risiko nicht zu scheuen und die gesteckten Ziele niemals aus den Augen zu verlieren. „Leb’ deinen Traum, eh du ihn ganz verlierst. Komm und riskier’s!“, lautet eine Passage dieses Liedes, das von Uli Esp geschrieben wurde und aus der bewährten Hitschmiede um Erfolgs­pro­du­zent David Brandes stammt. Nichts wird beschö­nigt und nichts wird verschwiegen. „Ganz ohne Zwang und so frei wie der Wind, mag ja ein Traum für dich sein – Du wirst die Welt nie mehr seh’n wie ein Kind. Sieh’s ein!“, heißt es bereits zu Beginn des Tracks.

Mehr Musik von Ute Freu­den­berg und Chris­tian Lais. Klick hier

Die Single „Leben“ macht stark, weil sie Hoff­nung gibt und weil sie den Menschen als Leit­faden dienen kann, um scheinbar eintö­nige und aussichts­lose Lebens­si­tua­tionen hinter sich zu lassen. Wem es gelingt, die Zeit zu seinem Freund zu machen, wer anfängt, sich selbst zu befreien und nur wer sich auf sein Stark­sein besinnt … gewinnt! Das sind die Kern­aus­sagen eines authen­ti­schen Songs, inter­pre­tiert von zwei authen­ti­schen Voll­blut­mu­si­kern, die nicht zum ersten Mal den Beweis antreten, dass es sich lohnt, für seine Träume zu kämpfen. Komm und riskier’s und tauche mit Ute Freu­den­berg & Chris­tian Lais in eine Welt ein, die sich schlicht und einfach „Leben“ nennt!

Quelle: Elec­trola

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*