Geraldine Olivier: „Unser Leben ist bereits vorgeschrieben“

 

Von der Botschaftssekretärin im diplomatischen Dienst auf die Schlagerbühne – diesen Weg ging die in Marly/Fribourg (Schweiz) geborene Sängerin Geraldine Olivier. Mit „Nimm Dir wieder einmal Zeit“ sang sie sich in die Herzen der Zuschauer, die sie nun bereits ein Vierteljahrhundert begleiten.

Zeit – diese nahm sich Geraldine auch für uns, denn sie war am vergangenen Montag zu Gast in unserem „Instagram-Live-Talk“. Dabei haben wir mit ihr über ihre Tätigkeiten im Diplomatischen Dienst ebenso gesprochen wie über ihr 25-jähriges Jubiläum und ihre Single „Der Boden ist Lava“. Ein Blick auf die gegenwärtige Weltsituation, die Lage in der Musikbranche und die Zukunft von CDs rundete das Gespräch ab, welches die Sängerin mit großer Freude erfüllte.

Geraldine Olivier wurde in den zurückliegenden 25 Jahren beruflich reichlich beschenkt, dennoch hat sie nie die Bodenhaftung und Natürlichkeit verloren. Dies führt dazu, dass sie – davon konnten wir uns beim Live-Talk selbst überzeugen – sowohl bei ihren Fans, als auch bei Kollegen und Redakteuren sehr beliebt ist. Ihre Freude, während des gesamten Gesprächs, die Zuschauer/Fans digital erleben zu dürfen, war ihr direkt anzusehen. Alleine dafür herzlichen Dank an Geraldine.

Die Quotenkönigin des SWR – Geraldine Olivier

Geraldine ist eine Sängerin, bei der das Glück ihres Lebens hörbar und ihre Lebensfreude ansteckend ist. Egal ob bei „Immer wieder sonntags“ oder „Schlager Spaß mit Andy“ – Geraldine wird beim SWR nur noch als die „Quotenkönigin“ bezeichnet. Dies zeigt, dass sie mit ihrer Herzlichkeit, Freundlichkeit und ihrer positiven Einstellung die Herzen der Menschen erreicht.

Einen besonderen Kontakt pflegt die Sängerin zu ihrem Fanclub: „Wir haben eine eigene WhatsApp-Gruppe, bei der die Mitglieder mir direkt schreiben können“, so Geraldine, lächelnd vor Freude. „Ich pflege einen sehr engen Kontakt zu meinen Fans. Wenn es einem FC-Mitglied nicht gut geht, so telefonieren wir und ich versuche, ihm durch das Gespräch Kraft zu geben und ihn aufzubauen. Das ist mir sehr wichtig!“. Ihre zahlreichen Fans wissen dies sicherlich sehr zu schätzen.

Auf ihre Musik angesprochen, kommt man keineswegs an dem Album „Narben auf dem Herz“ vorbei (VÖ 2019). Daher war die Antwort auf die Frage welcher der darauf befindlichen Lieder ein Must-have bei Konzerten ist und von ihr besonders gerne gesungen wird, klar: „Heut‘ Nacht will ich alles“, denn mit diesem Titel konnte sie ebenfalls große Erfolge (in Form von Chartplatzierungen) feiern.

Ein Vierteljahrhundert auf Bühne – „es hat alles seinen Sinn“

Was vor 25 Jahren mit dem volksmusikalischen Erfolgsschlager „Nimm Dir wieder einmal Zeit“ (1995) begonnen hatte und auch zum Sieg beim Grand Prix der Volksmusik führte, findet im nun laufenden Jubiläumsjahr mit „Der Boden ist Lava“ seinen Höhepunkt in der musikalischen Entwicklung von Geraldine Olivier.

Vor dem Hintergrund, dass in diesem Jahr der 25. James Bond Film an den Start gehen wird, lag es für die Sängerin nahe, dieses Thema für ihre Jubiläumssingle aufzugreifen.

Sichtbar erfreut war Geraldine jedes Mal, wenn wir über die neue Single die in Zusammenarbeit mit Stefan Stieber entstanden ist, sprachen. Dies hat uns die Ansicht bestätigt, dass die Sängerin rundum zufrieden erscheint und – wie sie selbst sagt – „nur darauf wartet, wieder auf die Bühne gehen zu dürfen, um den Fans meine Lieder zu präsentieren und mit ihnen das Leben zu feiern und zu genießen“.

Popschlager Aktuell gratuliert Geraldine Olivier zum Jubiläum und wünscht für den weiteren Karriereweg alles Gute und viel Erfolg.

Beitragsbild © Andre Kowalsk

Ein Gedanke zu „Geraldine Olivier: „Unser Leben ist bereits vorgeschrieben““

  1. Ein sehr schön­er Artikel und Beitrag zu deinem 25 jähri­gen Jubiläum.Ich gehöre zu deinen treusten und langjähri­gen Fans und kann nur alles bestätigen.Géraldine Olivi­er ist eine ganz beson­dere Kün­st­lerin mit ein­er ganz beson­deren Stimme und sie ist ein ganz beson­ders lieber und her­zlich­er Mensch.Auch ich wurde in mein­er größten Trauer schon von ihr getröstet.Ich bin froh,sie zu ken­nen und habe sie sehr lieb gewonnen.Schön, dass es dich gibt liebe Géral­dine

    Antworten

Schreibe einen Kommentar