Giovanni Zarrella sicherte sich in diesem Jahr mit seinem zweiten Album „CIAO!“ nicht nur zum ersten Mal in seiner Solo-Karriere Platz 1 der Offiziellen Deutschen Albumcharts, sondern ist auch in der von GfK Entertainment aktuell ermittelten Halbjahresauswertung der Künstler mit dem erfolgreichsten Schlageralbum nach Verkäufen bzw. Premium-Streams der Wochen 01 – 26.2021. In der Gesamtauswertung des 1. Halbjahres kann sich Giovanni Zarrellas Longplayer erfolgreich auf Platz 7 der 100 meistverkauften Alben platzieren.

- Anzeige -

Giovanni Zarrella: „Ich bin sprachlos und glücklich zugleich – vor allem, weil ich einen so großen Respekt vor Album Nummer 2 hatte, denn die Erwartungen an mich waren hoch. Dass „CIAO!“ jetzt das erfolgreichste Schlageralbum des Jahres bisher ist, verdanke ich meinen wundervollen Fans, meinem tollen Team und natürlich meiner Familie – Grazie di cuore. Danke von Herzen!“

Ken Otremba, 221 Music & TELAMO-Geschäftsführer: „Nicht nur im Fußball steht Italien ganz oben – auch musikalisch gibt italienisch den Ton an – Glückwunsch an Giovanni für dieses großartige Zwischenergebnis – mit dem 2. Album den Megaerfolg des Vorgängers zu toppen, passiert nicht alle Tage – Giovanni ist es aber gelungen und das zeigt, was für ein außergewöhnlicher Künstler er ist!“

Nach fast 20 Jahren nach seiner letzten Nummer 1 mit der Band „Bro’Sis“ begann im Sommer 2019 für Giovanni Zarrella mit seinem Popschlager-Solodebüt eine der größten Erfolgsgeschichten der letzten Jahre: „La vita è bella“ stieg im Juli 2019 von 0 Platz 2 der Offiziellen Deutschen Albumcharts. Der Longplayer wurde mit 3-fach Gold in Deutschland und Platin in Österreich ausgezeichnet. Im April 2021 gelingt dem Sänger mit italienischen Wurzeln mit seinem zweiten Solo-Album „CIAO!“ zum ersten Mal als Solokünstler der Sprung auf #1 der Charts. Unglaubliche 82 Wochen war sein Debüt-Longplayer „La vita è bella“ in den Top 100 der Charts vertreten und auch sein zweites Album „CIAO!“ ist seit 13 Wochen ununterbrochen in den Charts zu finden.

Für sein zweites Soloalbum „CIAO!“ taucht Giovanni Zarrella wieder tief ein in die jüngere deutsche Musikgeschichte und überträgt ausgewählte Pop- und Schlager-Hits, allesamt persönliche Favoriten des 43-Jährigen, mit viel Feingefühl und dem Know-how seines Produzenten Christian Geller (Thomas Anders & Florian Silbereisen, Eloy de Jong,) in die Sprache seines Elternhauses.

Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab und sind das zentrale Erfolgsbarometer für Industrie, Medien und Musikfans. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Händlern sämtlicher Absatzwege. Dazu zählen der stationäre Handel, E-Commerce-Anbieter, Download-Portale und Musik-Streaming-Plattformen.

Das Album „CIAO!“ ist am 9. April in Kooperation mit Starwatch Entertainment bei 221 Music erschienen.

Quelle: 221 Music