Giovanni Zarrella mit „CIAO!“ auf Platz #1 der Offiziellen Deutschen Albumcharts

© TELAMO

Giovanni Zarrella erobert nach dem sensationellen Erfolg seines 3-fach Gold-Debütalbums „La vita è bella“ mit seinem zweiten Album erstmals die Spitze der Charts als Solokünstler und steigt mit „CIAO!“ direkt auf Platz 1 der Offiziellen Deutschen Albumcharts ein.

Außerdem erreicht nach unglaublichen 75 Wochen in den Top 100 der Charts auch in dieser Woche immer noch sein Debüt-Longplayer „La vita è bella“ einen hervorragenden Platz 32.

Giovanni Zarrella: „Ich bin ein großer Rocky Balboa Fan und die Stationen meines Lebens ähneln tatsächlich etwas denen meines Heldens. Man fällt, man steht auf. Dann geht es mal ein paar Schritte nach vorne und dann wieder mal viele zurück. Wichtig aber ist es nicht stehen oder liegen zu bleiben. Niemals. Danke an jeden, der mit an diesem Traum gebaut hat und mir geholfen hat, ihn aufrecht zu erhalten. Grazie di cuore – danke von Herzen!

Ken Otremba, TELAMO Geschäftsführer: „Glückwunsch an Giovanni für die Album #1! Was für eine tolle Erfolgsgeschichte – 20 Jahre nach Bro’Sis die erste 1 als Solointerpret. Nach Dreifachgold und Platz 2 mit dem Debüt nun die Tabellenspitze mit dem Folgealbum. Die Bestätigung eines solchen Mega-Erfolgs gelingt nur ganz wenigen Künstlern und das ist ein eindeutiger Beleg, dass nicht nur das Konzept, sondern vor allem der Künstler bei dem Publikum ankommt! Glückwunsch auch an Christian Geller, dessen Anteil an dem Erfolg nicht hoch genug eingeschätzt werden kann. Danke auch an Warner für einen sensationellen Vertriebsjob, an Starwatch für eine unglaubliche Kampagne, an Tanja, Birte, Christina und das gesamte Telamo/ 221 Team, an alle Medien- und Handelspartner – alle haben ihr Bestes gegeben und haben diesen Erfolg möglich gemacht. Teamwork deluxe!

Christian Geller: „Ich bin wahnsinnig stolz auf diese Nummer 1 und ich gönne sie Giovanni am meisten! Das tollste Konzept und das am besten produzierte Album ist nichts wert ohne einen Künstler, der es so toll und glaubwürdig in die Welt trägt!

Sam Bittner (Vice President Music & Live Entertainment, Seven.One Starwatch): „Album 2, Chartentry direkt auf 1! Giovanni zeigt einmal mehr, wie sehr seine Songs begeistern. Wir freuen uns auf eine lange und besondere Reise gemeinsam mit allen im Team. Ein großartiger Start!

Nach fast 20 Jahren nach seiner letzten Nummer 1 mit der Band „Bro’Sis“ begann im Sommer 2019 für Giovanni Zarrella mit seinem Popschlager-Solodebüt eine der größten Erfolgsgeschichten der letzten Jahre: „La vita è bella“ stieg im Juli 2019 von 0 Platz 2 der Offiziellen Deutschen Albumcharts und die Top-10 in Österreich und der Schweiz ein. Mit der Gold-Edition des Debüts gelang ihm dann im Januar 2020 der Re-Entry auf #2 in Deutschland – insgesamt waren es schließlich ganze 75 Wochen in den deutschen Top-100.

Auch für sein zweites Soloalbum „CIAO!“ taucht Giovanni Zarrella tief ein in die jüngere deutsche Musikgeschichte und überträgt ausgewählte Pop- und Schlager-Hits, allesamt persönliche Favoriten des 43-Jährigen, mit viel Feingefühl und dem Know-how seines Produzenten Christian Geller (Thomas Anders & Florian Silbereisen, Eloy de Jong,) in die Sprache seines Elternhauses.

Insgesamt vereint „CIAO!“ 12 brandneue Coverversionen – von „Verlieben, Verloren, Vergessen, Verzeih’n“ („BELLISSIMO“) über „Er gehört zu Mir“ („LEI È SOLO MIA“) und „Hinterm Horizont“ („DIETRO L’ORIZZONTE“) bis hin zu Kollaborationen mit Howard Carpendale „RUF MICH AN“ und „CI SARAI (Irgendwie“) mit Pietro Lombardi. Mit den drei Originalkompositionen „HALLELUJAH, HALLELUJAH“, „AMORE“ Und „FORZA RAGAZZI“ präsentiert Giovanni Zarrella eine weitere Facette auf seinem Album.

Das Album „CIAO!“ ist am 9. April bei 221 Music erschienen.

Quelle: TELAMO




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*