Gottes beste Gabe ist der Schwabe“ – Folge 2 von „On Mai Way“


Die vielseitige Sängerin bewies bereits vergangene Woche, dass sie das Talent zur Moderation außerordentlich gut beherrscht: In der Sendung
„On Mai Way“, die auf dem YouTube Kanal von SWR-Schlager zu sehen ist, führte sie bravourös durch den Talk mit Ikke Hüftgold (-> wir berichteten).

In Folge 2, welche am vergangenen Donnerstag gezeigt wurde, konnten sich die Fans auf den in Hechingen geborenen Italo-Schwaben Giovanni Zarrella freuen. Was er in der Sendung über sich erzählte, erfahrt ihr HIER.

„Fußball ist für mich eine Passion…Auf Augenhöhe mit der Musik“

Als Hintergrund-Bild für das Training auf dem Laufband in der Kategorie „Walk and Talk“ enthüllte Vanessa das Stadion vom AS Rom. Dies erfüllte Giovanni mit sichtbar großer Freude. Er habe die Musik zwar stets geliebt, aber eher als Fan, denn Fußball hatte für ihn einen höheren Stellenwert.

Untrennbar mit der Person Giovanni Zarrella ist die Zeit in der Popstars-Casting-Band „BroSis“, in der u.a. mit Ross Antony, zusammen die Bühnen der Republik erfreuen durfte. Die Nachfrage von Vanessa, ob denn noch Kontakt zu den damaligen Bandmitgliedern bestehe, wurde von dem Italo-Schwaben mit einem klaren „Ja“, beantwortet, was ihn gleichzeitig aber sehr freue.

Große Bewunderung erfahren von Vanessa Künstler/Kollegen, die mehrere Musikrichtungen anpacken: Dies ist bei Giovanni durchaus gegeben, denn neben BroSis war der Sänger und Moderator u.a. mit dem Trio „Vintage Vegas“ unterwegs, das Swing-Melodien verbreitete.

„Schwere Beine – schwere Fragen“

In der zweiten Kategorie der etwa 30minütigen Sendung auf YouTube, die mit dem Titel „Schwere Beine- schwere Fragen“ bezeichnet wird, stellte Vanessa ihrem Gast etwas „intimere“ Fragen und hoffte, neue, bislang unbekannte Details des humorvollen Giovanni Zarrella zu erfahren. Dabei kamen drei wesentliche Dinge zur Sprache: 1) Giovanni besitzt ein Engel-Tattoo auf der Brust, welches man im Nachhinein, so seine Ansicht, besser machen konnte/könnte; 2) er besitzt die Fähigkeit, Wörter rückwärts sagen zu können (und dies fehlerfrei) und 3) bei Autogrammstunden, gerade den ersten seiner Solokarriere als Schlagersänger, hatte er stets große Angst, dass keiner in die Einkaufszentren kommen würde.

Im danach anschließenden „Schlusssprint“ erfuhren die Zuschauer noch den Italo-Schwaben, dass er ein großer Popcorn-Fan sei und sich als „guter, römischer Autofahrer“ bezeichne. Jeder, der bereits in der Ewigen Stadt gewesen ist, kann sich selbst von dieser Aussage ein Bild machen.

Für die Zukunft (das Jahr 2021 und darüber hinaus) wünscht der Sänger natürlich Gesundheit für sich, seine Familie und alle Menschen, sowie Erfolg für die bevorstehende ZDF-Sendung und sein zweites Album.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nach Giovanni Zarella werden sich Caro Niemczyk (Glasperlenspiel), Jochen Schropp (Schauspieler), Falco Punch (TikTok-Star) und Madeline Juno (Singer-Songwriterin) dem sportlichen Interview stellen. Die Folgen werden bis zum 10. Dezember immer donnerstags ab 19 Uhr auf Youtube veröffentlicht. 

Popschlager Aktuell gibt auch für die zweite Sendung von „On Mai Way“ ein positives Feedback und dankt Vanessa für diese wunderbare Unterhaltung einmal wöchentlich.

Schreibe einen Kommentar