Gran­dioser Chart-Erfolg für Nik P. und sein Album „Da Oben #16“

© Tatiana Back & Daniel Mock © Moritz Künster

Gran­dioser Chart-Erfolg für Nik P. und sein Album „Da Oben #16“

Ganz knapp hat Nik P. mit seinem neuen Album „Da oben #16“ die Top Ten der deut­schen Charts verpasst: Platz 11 ist es geworden, dennoch das beste Ergebnis seiner Karriere in den deut­schen Album-Charts. Eine klare Sache wurde es in den Schlager-Charts: Direkt auf Platz 1 ging es für den sympa­thi­schen Sänger. In seinem Heimat­land Öster­reich belegt er eben­falls Platz 1, in der Schweiz gelang es, direkt auf Platz 2 einzu­steigen.

Hol‘ auch dir das neue Album von Nik P. Klick hier

Das neue Album „Da oben #16“ über­rascht in Inhalt und Stilistik! Denn der Tonträger ist eine Art persön­liche „Best Of Reloaded“ des öster­rei­chi­schen Platin-Sängers. Hierfür wurden ausge­suchte alte Hits und Rari­täten, die den deut­schen Fans weitest­ge­hend unbe­kannt sein dürften, komplett neu aufge­nommen – zudem wurden fünf neue Songs einge­spielt. Dies alles geschah weit ab von der Heimat, in Nashville/USA, also in der Stadt, wo die besten Studio­mu­siker und Country-Ikonen der Welt leben und in der Nik P. zusammen mit seinem lang­jäh­rigen Produ­zenten und Arran­geur Matze Roska (Andreas Gaba­lier, Brunner & Stelzer, Beatrice Egli) an den Reglern drehte.

Quelle: MCS Berlin

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*