Große Sorge um Schlager-Star Matthias Reim

© Manfred Esser

Große Sorge um den Schlager-Star Matthias Reim

Laut einem Bericht der BILD Zeitung zufolge soll sich Schlager-Star Matthias Reim in einer lebens­be­droh­li­chen Situa­tion befinden. Der „Verdammt ich lieb‘ dich“-Sänger liegt mit einer schweren Herz­muskel-Entzün­dung im Kran­ken­haus, alle Konzerte bis November mussten abge­sagt werden und auch die Produk­tion für das am 23.10. geplante Album „3 Akkorde und die Wahr­heit“ wurde vorerst gestoppt.

Grund für die schwere Erkran­kung soll eine verschleppte Grippe gewesen sein. Erst vor kurzem machte der Sänger mit einer doppel­sei­tigen Leis­ten­bruch Opera­tion von sich reden. Da der Sänger schnellst­mög­lich wieder für seine Fans auf der Bühne stehen wollte, hatte er sich damals schon nicht richtig ausku­riert. Jetzt der nächste Schock – Herz­muskel-Entzün­dung und ein Kran­ken­haus Aufent­halt – Die Situa­tion ist ernst.

Wir müssen alles tun, dass Matthias wieder gesund wird, das ist jetzt das Aller­wich­tigste“ so Manager Dieter Weiden­feld gegen­über der BILD.

Popschlager Aktuell wünscht Matthias Reim eine baldige und vorallem voll­stän­dige Gene­sung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*