Jürgen Drews auch mit 70′ noch in Bestform: “Heut’ schlafen wir in meinem Cabrio”

© Universal Music

Jürgen Drews auch mit 70′ noch in Bestform: “Heut’ schlafen wir in meinem Cabrio”

Bei Ama­zon down­load­en

Es gibt sie, und es wird sie immer geben: die ewigen Nör­gler denen es im Win­ter zu kalt und im Som­mer zu heiß ist. Dabei kann es so ein­fach sein, schließlich ist alles eine Sache der Ein­stel­lung. Jür­gen Drews macht es mal wieder vor. Was für die einen elende Hund­stage sind, ist für ihn eine gute Gele­gen­heit seine Holde nachts im Cabrio zu ent­führen, lediglich mit den Ster­nen als Verdeck!

Und eine Beson­der­heit hält diese jugendliche, frische Som­mer­num­mer parat: fand seine beein­druck­ende Kar­riere ihren Anfang in ein­er Ausze­ich­nung zum besten Ban­jospiel­er Schleswig-Hol­steins, kann die inzwis­chen siebzig Jahre alte Musik­le­gende hier sein­er ersten Lei­den­schaft nachge­hen.

So find­en hier mod­erne Pro­duk­tion, fette Tanzbarkeit und heimelige Klänge zusam­men, alles zusam­menge­hal­ten von Jür­gen Drews’ einzi­gar­tiger Per­sön­lichkeit. Die denkt näm­lich ein­fach gar nicht daran, dass irgen­det­was nicht funk­tion­ieren könne, oder dass man dieses oder jenes nicht machen dürfe. Die schläft näm­lich ein­fach mal im Cabrio wenn ihr danach ist!

Quelle: Electrola




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*