Die Dorf­ro­cker präsen­tieren ihr neues Album „Holz“

Dorfrocker
© Starwatch Entertainment

Die Dorf­ro­cker präsen­tieren ihr neues Album „Holz“

Wer in Deutsch­land in Sachen Party­rock unter­wegs ist, kommt um die Dorf­ro­cker nicht herum. Mit „Holz“ erscheint am 17. April ihr siebtes Album, mit dem sie das Feld einfach mal ganz entspannt von oben aufrollen. Die Dorf­ro­cker Markus, Tobias und Philipp Thomann sind Brüder und echte Jungs vom Land, mit allem was dazu gehört: Sie halten zusammen wie Pech und Schwefel, wohnen noch genau da wo sie herkommen und machen zusammen Musik seit sie Kinder sind. Für die Band ist Familie eine Tugend. Konse­quent, dass auch der Titel des Albums „Holz“ dieser Tradi­tion verhaftet ist. Ihr Groß­vater war Schreiner, und ihr erster musi­ka­li­scher Mentor, der den Enkeln schon im Kindes­alter Gigs im Umland besorgte – bis die Dorf­ro­cker von selbst abgingen wie Schmidts Katze.

Längst sind die Dorf­ro­cker über ihr geliebtes Franken hinaus inter­na­tional bekannt für augen­zwin­kernden Wort­witz, super­läs­sige Bühnen­shows und mitrei­ßende Party­hits. Tracks wie „Dorf­kind“ und „Vogel­beer­baum“ sind längst Kult. Mit über 900 Konzerten im In- und Ausland inner­halb der letzten sieben Jahre, nahezu 100 TV-Auftritten, mehr als 30 eigenen Fanclubs, 100.000 Face­book-Fans und über 5,5 Millionen Klicks auf ihrem Youtube Channel setzen die drei Brüder Maßstäbe.

Ihr neues Album „Holz“ über­rascht durch das breite, musi­ka­li­sche Spek­trum von amtli­chem Party­rock bis hin zu ruhi­geren, unge­wohnt persön­li­chen Titeln. Bei dieser Band bekommt man Hammer­songs mit dem Herz am rechten Fleck, eine Mords­gaudi und jede Menge boden­stän­digen Humor. Alles echt – kein Fake!

Quelle: Star­watch Enter­tain­ment

Schlager

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*