Ikke Hüft­gold: Das neue Album ist „Baller­punk“ vom feinsten

Ikke Hüftgold
© Summerfield Music

Ikke Hüft­gold: Das neue Album ist „Baller­punk“ vom feinsten

Hörprobe & Bestellen

Man muss ihn mögen, diesen leicht über­ge­wich­tigen Typ in rotem Jogging-Anzug und verhunzter Victoria Beckham-Perücke, der sich unter dem Namen Ikke Hüft­gold dem deut­schen Party­schlager verschrieben hat. Dass ihn und seine grell­bunten Auftritte zahl­reiche Menschen lieben, beweisen seine spek­ta­ku­lären Auftritte im legen­dären Bier­könig auf Mallorca. Dort avan­cierte er mit seinen skur­rilen Party-Hits inzwi­schen zur Kult­figur und erhielt 2012 auch noch den „Baller­mann-Award“ in der Kate­gorie „Bester Newcomer“, welchen er kurz darauf wieder medi­en­wirksam beer­digte.

Mitt­ler­weile ist der Sänger und Produ­zent, der auch für Kollegen wie Willi Herren, Jürgen Milski und Mia Julia erfolg­reich Songs schreibt, auf jeder guten Baller­mann Party in Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz zu finden. Unter dem glor­rei­chen Motto „Baller­punk“, das er 2016 zu einem neuen Party-Trend erheben möchte, stellt er jetzt zahl­reiche neue Party-Bretter wie „Alle Frauen rosa“, „Quell­kar­toffel und Dupp Dupp“, „Die Leber schreit“, oder „Hose runter“ (feat. Sandy Sahne) und viele mehr vor. Zudem gibt´s ein Wieder­hören mit seinen bereits bekannten Mitgröl-Hymnen wie „Oh Bongiorno (wir dreh´n nen Porno)“, „Saufen ist scheisse (… doch wir machen´s trotzdem)“, dem „Mickie Krause Song“ und natür­lich mit seinem großen und unver­ges­senen Chart- und Fußball-WM-Hit „So geh´n die Gauchos“ im Duett mit Willi Herren und seinem Party­song „Dicke Titten, Kartof­fel­salat“, der auf dieser CD in der bekannten Original-Version und als ganz beson­deres Schman­kerl auch zusammen mit den harten Jungs von Volks­metal zu hören ist. Baller­punk vom Feinsten!

Quelle: DA Music

1 Trackback / Pingback

  1. Tom Gerhardt: Sensations-Comeback am Ballermann - Popschlager Aktuell | Das Magazin

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*