Jörg Bausch dreht gefährlichstes Musik-Video der Welt!

Jörg Bausch dreht gefährlichstes Musik-Video der Welt!

Der Schlager-Star, der mit dem Wolf tanzt… „Wie ein Wolf in der Nacht!“ – Dieser Song gehört ein­deutig zu den „Top 3“ von Pop-Schlager­star Jörg Bausch. Bei seinen zahlre­ichen Auftrit­ten in ganz Deutsch­land wird der emo­tionale Titel (neben „Gross­es Kino“ und „Dieser Flug“) von seinen Fans immer wieder laut­stark gefordert und gefeiert. Der Song ist seit Jahren ein Klas­sik­er im Schlager-Reper­toire des Essen­er Kün­stlers, nach dem sich sog­ar sein Fan­club „Das Por­tal der Wölfe“ benan­nt hat.

Der Song aus dem Jahr 2005 wurde bish­er noch nie als Sin­gle veröf­fentlicht! „Schade“, dachte sich Jörg Bausch und ver­passte spon­tan dem Pop-Schlager Klas­sik­er nicht nur ein musikalisch neues, mod­ernes Out­fit, son­dern erfüllte sich gle­ichzeit­ig seinen Traum, ein­mal zusam­men mit „echt­en“ Wölfen ein Musikvideo zu drehen.

Ein einzi­gar­tiges Natur-Erleb­nis war für Jörg Bausch der aufwendi­ge Video-Dreh zu seinem „Pop-Schlager-Remake“ von „Wie ein Wolf in der Nacht“. Der Sänger musste sich erst ein­mal seinen Platz im Wolf­s­rudel sich­ern. Ein Aben­teuer der beson­deren Art.

Ich habe beim Dreh mit der Wolfs­fam­i­lie viel über diese Tiere gel­ernt, musste mich vor­sichtig mit dem Alpha-Wolf anfre­un­den. Mut­ter, Vater, Kinder: Wölfe in freier Wild­bahn leben in ein­er dem Men­schen ganz ähn­lichen Fam­i­lien­struk­tur zusam­men. Hier­ar­chien entste­hen nur in Zoos und Wild­parks“, erzählt Jörg Bausch, der im Ranger Out­fit mit einem Pick-Up-Klas­sik­er in der natür­lichen Umge­bung der Tiere sein neues Video gedreht hat.

Wie ein Wolf in der Nacht, der auf der Lauer sitzt und wacht, weil er spürt, dass noch was passiert – sowie ein Wolf in der Nacht hab’ ich geheult…“, heißt es im Text, in dem der Pro­tag­o­nist von Eifer­suchts­ge­fühlen geplagt wird.

Ist Jörg Bausch nach dem Dreh des vielle­icht gefährlich­sten Musik-Videos der Welt, jet­zt der Sänger, der mit den Wölfen tanzt und heult, wie in seinem Schlager­text?

Ganz sich­er nicht! Denn Jörg Bausch ist kein Wolfs­flüster­er, aber er hat im Video einem jun­gen Wolf das Leben gerettet und sein­er Fähe (Mut­ter) zurück­ge­bracht. Das gefällt dem Tier­lieb­haber Bausch!

Neben den aufre­gen­den Momenten mit den Wölfen, die jedem Natur­filmer das Herz höher schla­gen lassen, gibt es auch den coolen Jörg Bausch. Der „Wolf“, der seinen Platz im ange­sagten Nachtleben ein­er Großs­tadt sucht.

Jörg Bausch | Wie ein Wolf in der Nacht (2019)

✘ Single Facts

Titel: Wie ein Wolf in der Nacht (2019)
Kün­stler: Jörg Bausch
Release: 24. Mai 2019
Label: Hit-Pop-Music
For­mat: Dig­i­tal
Genre: Pop­schlager

➡ Jet­zt down­load­en mit Ama­zon*
➡ Jet­zt strea­men mit Ama­zon Music*

Quelle: Hit-Pop-Music

Schreibe einen Kommentar