Jörg Bausch reagiert mit kleinen Online-Konzerten auf die Corona-Krise

| |

 

Im Zuge des Coro­n­avirus wird das öffentliche Leben in Deutsch­land und vie­len anderen Län­dern immer weit­er herun­terge­fahren. Ein Großteil der geplanten Konz­erte und Ver­anstal­tun­gen musste bere­its abge­sagt oder ver­schoben wer­den. Die Fol­gen sind dabei natür­lich auch für Ver­anstal­ter und Kün­stler aus der Schlager­branche deut­lich zu spüren.

Schlager­sänger Jörg Bausch reagiert darauf nun auf eigene Art und Weise. Trotz Coro­na-Krise und  Konz­ertab­sagen möchte Jörg Bausch die Fans auch gerne weit­er­hin mit sein­er Musik begeis­tern. Die Idee ist Sim­pel, aber genial! In eige­nen, soge­nan­nten Online-Live-Konz­erten, singt der 47-jährige Musik­er jet­zt ein­fach für seine Fans Live auf YouTube. Einen ersten kleinen Test­lauf gab es bere­its am let­zten Son­ntagabend.

https://youtu.be/4NcDqwx4MiU

Diese Lösung ist für Jörg Bausch jedoch kein Dauerzu­s­tand. Am lieb­sten per­formt der Sänger näm­lich immer noch Live on Stage und hofft das auch bald wieder tun zu kön­nen. Das für den 12. April 2020 geplante Konz­ert „Eine Nacht mit Jörg Bausch“  in Bochum wurde auf den 19. Sep­tem­ber 2020 ver­legt. Tick­ets gibt es hier.

Bild ©️ Manfred Esser

Klick­en Sie auf den unteren But­ton, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Redaktion
Previous

Im Interview mit Pascal Krieger – ein Allrounder an den Instrumenten

Baby News: Anna-Maria Zimmermann ist wieder schwanger

Next

4 Gedanken zu „Jörg Bausch reagiert mit kleinen Online-Konzerten auf die Corona-Krise“

  1. Hal­lo Jörg ich finde das Online Konz­ert total schön und zwar will ich von dir gerne hören es Tor­na­do und Rock­et dein Leben von dir hören

    Antworten

Schreibe einen Kommentar