Johannes Oerding ist der neue Gastgeber der 8. Staffel von „Sing mein Song“

 

Auch im nächsten Jahr geht es mit dem Tauschkonzert bei VOX weiter – und jetzt stehen auch die Teilnehmer der achten „Sing meinen Song“-Staffel fest: Popsänger und Songschreiber Johannes Oerding führt nun nach seiner ersten Teilnahme 2019 als neuer Gastgeber durch die erfolgreiche Musik-Event-Reihe. Seiner Einladung folgt nicht nur Reggae-Star Gentleman, der bereits 2017 seine Songs zum Tausch anbot, sondern auch Show-Ikone DJ BoBo, die Pop- und Soulsängerin Stefanie Heinzmann, Singer-Songwriter Joris und Ian Hooper, Frontmann der Folk-Band „Mighty Oaks“. Die Tauschkonzert-Runde komplettiert Sängerin und Rapperin Nura. Alle haben ihre größten Hits mitgebracht – und bieten sie der Reihe nach zum Tausch an. Die Zuschauer dürfen auch im kommenden Jahr gespannt sein, welche neuen Hits und Ohrwürmer aus der Feder der mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichneten Erfolgsshow entstehen.

Die Dreharbeiten zur 8. Staffel „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ finden aufgrund der anhaltenden Corona-Situation Anfang nächsten Jahres voraussichtlich erstmals in Deutschland statt. VOX zeigt die neuen Folgen der Musik-Event-Reihe dann im Frühjahr 2021.

Der neue „Sing meinen Song“-Gastgeber Johannes Oerding freut sich bereits auf die Dreharbeiten: „Was ’ne Ehre, ich freue mich zurück zu sein! – Vom Gast zum Gastgeber und vom Erzähler zum Zuhörer. Ich bin mir sicher, dass uns spannende Künstler-Biographien, kreative Momente und jede Menge Herz und Seele auf der Couch erwarten. Für uns Künstler und die gesamte ‚Sing meinen Song‘-Crew ist es ein Privileg, besonders in diesen turbulenten Zeiten, die Menschen da draußen mit Musik und Gefühl zu erreichen.“

Quelle: Sony Music
Beitragsbild © Chris Gonz

Schreibe einen Kommentar