Jörn Schlön­voigt: „Nur mit dir die Ewig­keit“ die neue Single

Quelle: Pixabay

Jörn Schlön­voigt: „Nur mit dir die Ewig­keit“ die neue Single

Bei Amazon down­loaden

Dieser junge Mann weiß einfach, was er will: Auch „Nur mit dir die Ewig­keit“, die neueste Single­aus­kopp­lung von Jörn Schlön­voigt, funk­tio­niert wie ein leiden­schaft­lich vertonter Treue­schwur. Nachdem der Allrounder aus Berlin erst kurz vor dem Jahres­wechsel sein 10-jähriges Jubi­läum als „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“-Star gefeiert hat, greift er nun den Titel seines aktu­ellen Albums „Für immer und ewig“ (VÖ: 24.10.14) auf und startet mit einem weiteren Hitkan­di­daten in den Früh­ling: „Nur mit dir die Ewig­keit“!

Start­be­reit für das große Ding“, heißt es denn auch im Text seines neuen Titels, der gleich zur Sache kommt und mit viel opti­mis­ti­schem Schwung die Unter­schei­dung zwischen Schlager und zeit­ge­nös­si­schem Pop ein für alle Mal hinfällig macht. „Einsam­keit war hier viel zu lang/Zweisamkeit fing mit dir erst an“, singt Schlön­voigt über der eingän­gigen Produk­tion von Tommy Mustac, wobei mit oder ohne Ring gar nichts zur Sache tut: Haupt­sache Gebor­gen­heit, gemeinsam Luft­schlösser bauen und Sterne klauen, und zwar sofort. „Kurz gesagt: Es ist soweit – ich will nur mit dir, nur mit dir die Ewig­keit“.

Seit über einer Dekade in der Haupt­rolle des Philip Höfer in der Serie „GZSZ“ zu sehen, ist der 28-jährige Jörn Schlön­voigt nicht nur zum meist­prä­mierten tägli­chen Seri­en­dar­steller Deutsch­lands avan­ciert (silberner und goldener BRAVO-Otto als „bester männ­li­cher TV-Star“, 8 CMA-Awards), denn auch musi­ka­lisch kann der Berliner bereits auf etliche Erfolge zurück­bli­cken: Schlön­voigt, der schon als Teen­ager mit seiner Band einen Wett­be­werb von Radio Fritz gewonnen hatte, machte bereits 2007 einen ersten Abste­cher in die deut­schen Charts – sein Hit „Das Gegen­teil von Liebe“ ging auf Platz 8! –; zudem konnte er bereits einen bron­zenen BRAVO-Otto als „Super­sänger männ­lich“ in Empfang nehmen und war ausgiebig mit LaFee auf Tour. Seit er im Früh­sommer 2014 die ersten Vorboten seines aktu­ellen Hital­bums „Für immer und ewig“, das auf Platz 55 der Media-Control-Charts landen sollte, veröf­fent­licht hat, ist seine Face­book-Fanbase von knapp einer Vier­tel­mil­lion auf inzwi­schen über 345.000 gewachsen.

Mach dir immer klar: Ich bin für dich da“: Mit „Nur mit dir die Ewig­keit“ liefert Jörn Schlön­voigt das wunder­schöne Verspre­chen, dass man Love­songs tatsäch­lich leben kann.

Quelle: Telamo

Schlager

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*