Jürgen Drews mit einer Neuauflage seines 80er Hits “Irgendwann, irgendwo, irgendwie seh‘n wir uns wieder”

© Manfred Esser

Jürgen Drews mit einer Neuauflage seines 80er Hits “Irgendwann, irgendwo, irgendwie seh‘n wir uns wieder”

Seit Jahrzehn­ten begeis­tert der “König von Mal­lor­ca” sein Pub­likum und hat sich in sein­er Kar­riere immer wieder weit­er­en­twick­elt. Jür­gen Drews kann auf eine lange musikalis­che Kar­riere zurück­blick­en. Schon 1967 hat der in Nauen geborene Sänger seine Lei­den­schaft zum Beruf gemacht und dafür in jun­gen Jahren sog­ar sein Medi­zin­studi­um geschmis­sen. Viele sein­er Hits macht­en Onkel Jür­gen, wie ihn seine Fans liebevoll nen­nen, zu ein­er wahren Ikone des Par­tyschlagers.

Mit der aktuellen Sin­gle „Irgend­wann, irgend­wo, irgend­wie seh‘n wir uns wieder“ kommt Jür­gen Drews mit einem sein­er großen Hits der 80er nochmal so richtig in Fahrt. Der Song, der bere­its 1989 veröf­fentlicht wurde, bekam ein kom­plett neues Gewand, ein biss­chen mod­ern­er, ein biss­chen heutiger. Ver­liert aber dadurch kein biss­chen an Qual­ität. So eingängig, so tanzbar und so ein­ma­lig wie kaum ein ander­er Titel, wird er garantiert die Herzen der Fans erneut erobern.

Und dabei war es damals rein­er Zufall, dass Jür­gen den Titel über­haupt gesun­gen hat: „Ich weiß noch genau, dass ich damals in Sieg­burg an ein­er Tankstelle stand und auf dem Weg nach Wies­baden war. Da rief mich ein dama­liger Bekan­nter an. Er war ganz aufgeregt, fragte, wo ich wär und dass er einen Hit hätte — was er aber immer sagte.“

Fragt man nach Jür­gens Erfol­gsrezept über genau fünf Jahrzehnte Showgeschäft, dann ist das recht ein­fach festzu­machen: Er war sich nie für irgend­was zu schade und sieht sich selb­st als ganz nor­malen, boden­ständi­gen Men­schen. Er ist ein Typ wie du und ich. Er selb­st sagt zu sich: „Ich bin ein ganz nor­maler Hei­ni!“. Dem wäre soweit nichts mehr hinzuzufü­gen, außer, dass Jür­gen Drews mit Band im Okto­ber 2018 auf große Deutsch­land-Tour geht. Das wird Ham­mer, keine Frage!

Jürgen Drews | Irgendwann, irgendwo, irgendwie seh‘n wir uns wieder (2018)

✘ Sin­gle Facts

Titel: Irgend­wann, Irgend­wo, Irgend­wie seh’n wir uns wieder (2018)
Kün­stler: Jür­gen Drews
Release: 03. August 2018
Label: Telamo
For­mat: Dig­i­tal
Genre: Pop­schlager

➡ Jet­zt down­load­en mit Ama­zon
➡ Jet­zt strea­men mit Ama­zon Music

Quelle: ELE/Rhingtön




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*