Ken Otremba und Christian Geller gründen Label Unit!

© Telamo

Ken Otremba und Christian Geller gründen Label Unit!

Der Telamo Label-Chef Ken Otremba und Hitproduzent Christian Geller gründen die neue Label Unit „221 Music„. Vertriebspartner wird Warner Music in Hamburg sein. Nachdem die bisherige Zusammenarbeit zwischen Telamo und Christian Geller sehr erfolgreich verlief, entscheidet man sich zu diesem Schritt.

Christian Geller: „Wer mich kennt weiß, dass ich meine Kreativität nicht nur gerne im Studio nutze, sondern auch im Marketing und im Bereich Markenbildung von Artists. Die Themen Zielgruppen-Analyse und Erwartungserfüllung schreibe ich ganz groß, das macht für mich den Unterschied. Mit Ken Otremba habe ich endlich den Sparringspartner auf der Industrieseite gefunden, den ich schon lange gesucht habe!

Ken Otremba: „Die Zusammenarbeit mit Christian ist nicht nur super erfolgreich, sie macht auch riesig Spaß. Die strategische Herangehensweise an neue Themen passt perfekt in die Zeit. Die Bündelung der Kräfte unseres Labelteams mit Christians Input und Kreativität, soll mit dieser neuen Unit noch intensiviert werden.

Geller verantwortete mehr als 100 Chartprodukte als Producer und Songwriter in den letzten 20 Jahren – darunter Acts wie „No Angels“, „Modern Talking“, „David Hasselhoff“, „Heino“ und viele mehr. Otremba begann seine Karriere bei BMG Entertainment/Sony Music, bevor er 2012 das Label Telamo gründete. Laut GfK war Telamo das erfolgreichste Indielabel 2018 und konnte auch in 2019 bereits eine weitere #1 Platzierung in den GfK Albumcharts feiern.

221 Music startet in das Jahr 2019 gleich mit einigen hochkarätigen Neusignings: Giovanni Zarrella, Oli.P und Linda Fäh werden in diesem Jahr neue von Christian Geller produzierte Alben auf dem Label veröffentlichen. Im Jahr 2020 folgt dann ein neues Studioalbum von Thomas Anders.

Quelle: Telamo




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*