Knapp die Top 10 verpasst, Charteinstieg für Michael Wendler

Knapp die Top 10 verpasst, Charteinstieg für Michael Wendler

Das neue Album „Die Maske fällt„, vor zwei Wochen in Venedig exklusiv präsentiert, steigt direkt auf Platz 12 in die Albumcharts ein. Zwei Jahre Auszeit hatte sich Michael Wendler genommen. Geschrieben, eingesungen, geprüft, verworfen. Über 30 Songs sind entstanden, auf das Album haben es die 13 besten Titel und ein Hitmix geschafft. Tanzbar sind sie, wie schon so oft beim König des Popschlagers, mit starker Hookline, eingängiger Melodie, druckvollen Beats und charmanten, lebensnahen Texten.

Damit der rote Faden drin ist, haben drei der Songs auf „Die Maske fällt“ den unmittelbaren Bezug zu Venedig, und auch die Fotomotive auf dem Cover und im edlen Booklet zeigen Michael Wendler im barocken Ambiente mit entsprechendem Jackett und den venezianischen Masken.

Quelle: Ariola

Schreibe einen Kommentar