Knapp die Top 10 verpasst, Charteinstieg für Michael Wendler

© Andreas Metz

Knapp die Top 10 verpasst, Charteinstieg für Michael Wendler

Das neue Album “Die Maske fällt”, vor zwei Wochen in Venedig exk­lu­siv präsen­tiert, steigt direkt auf Platz 12 in die Album­charts ein. Zwei Jahre Auszeit hat­te sich Michael Wendler genom­men. Geschrieben, einge­sun­gen, geprüft, ver­wor­fen. Über 30 Songs sind ent­standen, auf das Album haben es die 13 besten Titel und ein Hit­mix geschafft. Tanzbar sind sie, wie schon so oft beim König des Pop­schlagers, mit stark­er Hook­line, eingängiger Melodie, druck­vollen Beats und char­man­ten, leben­sna­hen Tex­ten.

Damit der rote Faden drin ist, haben drei der Songs auf “Die Maske fällt” den unmit­tel­baren Bezug zu Venedig, und auch die Foto­mo­tive auf dem Cov­er und im edlen Book­let zeigen Michael Wendler im barock­en Ambi­ente mit entsprechen­dem Jack­ett und den venezian­is­chen Masken.

Quelle: Ariola




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Was sagst Du dazu ?!

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*