Bereits als Vierjähriger stand Lucas Cordalis mit seinem Vater Costa (1944-2019) auf der Bühne – aber erst mit 30 Jahren startete er mit dem Song „Viva la Noche“, den er zusammen mit dem Vater und seiner Schwester Kiki aufgenommen hatte, seine Musikkarriere. Seitdem ist Lucas Cordalis nicht nur als Sänger, sondern auch als Komponist und Produzent erfolgreich. Er arbeitete u.a. mit Größen wie David Hasselhoff und DJ Bobo –und schrieb mit „Baby Come Back“ (von Worlds Apart) einen Welthit, der es in 15 Ländern in die Top 10 schaffte. Mehr als 10 Millionen Tonträger hat er inzwischen verkauft und erhielt zahlreiche Gold – und Platinauszeichnungen.

- Anzeige -

Während er schon zum „Dschungelkönig“-Titel seines Vaters die gleichnamige Top-10-Single beisteuerte, knüpft Lucas Cordalis nun gemeinsam mit seinem neuen Labelpartner 221 Music musikalisch an diese Ära an: Mit dem von Christian Geller (u.a. Eloy de Jong, Giovanni Zarrella) produzierten Song „Holt mich hier raus“! veröffentlicht der gebürtige Frankfurter am 21. Januar seine Debütsingle beim Münchner Label. Sein komplett von Christian Geller produziertes neues Soloalbum wird ebenfalls in diesem Jahr erscheinen.

Lucas Cordalis: „Ich bin sehr glücklich, mit 221 Music als Label und Christian Geller als Produzenten großartige, neue Partner für meine Musik gefunden zu haben. Ich hatte sofort das Gefühl, dass wir alle auf einer Wellenlänge sind. Deshalb freue ich mich auf eine spannende Reise und eine tolle Zusammenarbeit.”

Ken Otremba, 221 Music Geschäftsführer: „Lucas ist seit 25 Jahren eine feste Größe im Showbusiness, der nicht nur als Sänger, Produzent und Komponist erfolgreich ist, sondern auch in zahlreichen TV-Formaten mit seinem Sportsgeist und seiner sympathischen Art ein großes Publikum für sich gewinnen konnte. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit!“

Christian Geller, Produzent: „Lucas stammt – wie man weiß – aus einer sehr musikalischen Familie. Schon das alleine wäre ein Grund, sich auf diese Zusammenarbeit sehr zu freuen. Aber nach unserem ersten Gespräch wusste ich: das passt!!! Ich freue mich sehr über Lucas‘ Vertrauen in meine Arbeit!”

Quelle: TELAMO/221 Music