Maite Kelly: Stel­lung­nahme zum „Skandal“ Auftritt

Maite Kelly
© Julian Freyberg

Maite Kelly: Ihre Stel­lung­nahme zum „Skandal“ Auftritt in Bottrop

Was für eine Aufre­gung! Ein Live-Auftritt von Maite Kelly sorgte am vergan­genen Wochen­ende für reich­lich Wirbel. Die bekannte Enter­tai­nerin soll in Bottrop angeb­lich betrunken auf die Bühne gegangen sein und die Fans mit Bier über­schüttet haben. Soweit die Schlag­zeilen der großen Medi­en­häuser. Haupt­aus­löser: Ein Face­book-Video auf dem zu sehen ist wie Maite Kelly mit einem Glas in der Hand, tatsäch­lich ein paar „Bier­du­schen“ ins Bottroper Publikum abge­geben hat. Die Kommen­tare in den Sozialen Medien gehen ausein­ander. Neben einigen sehr kriti­schen Stimmen gibt es aber auch viele Leute, welche die Situa­tion völlig anders und sogar eher ein wenig humor­voll gesehen haben.

Zuge­geben, das ist mit Sicher­heit nicht jeder­manns Sache oder Humor aber wer Maite Kelly ein wenig kennt, der weiß auch das die Sängerin sich nicht immer allzu ernst nimmt und für jeden Spaß zu haben ist. Über Ihre Social Media Kanäle hat Maite Kelly sich jetzt persön­lich zu Wort gemeldet und ein State­ment zum soge­nannten „Skandal“ Auftritt in Bottrop abge­geben:

Was sagst Du dazu?

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar