Marianne Rosenberg: „Gemeinsam sind wir stark“ – die neue Single

marianne rosenberg
© Sandra Ludewig


Zeit für einen gemeinsamen Blick nach vorn: Nachdem sie gerade erst sensationell Platz #1 der Albumcharts erobern konnte, setzt Marianne Rosenberg mit ihrer nächsten Single auf ein neues Wir-Gefühl. „Gemeinsam sind wir stark“ erscheint am 24. April 2020.

Marianne Rosenberg über ihre neue Single:

„“Gemeinsam sind wir stark“ ist nicht auf meinem aktuellen Album, aber ich möchte ihn trotzdem jetzt veröffentlichen, auch um denen Mut zu machen, die auf irgendeine Weise unter der Pandemie und der massiven Einschränkungen unserer Grundrechte leiden.“

Seit ihr neuestes Album „Im Namen der Liebe“ im März sensationell die Spitze der Offiziellen Deutschen Charts erobern konnte, ist die Welt aus den Fugen geraten und alles verändert sich im Minutentakt – weshalb Marianne Rosenberg in dieser Woche ein wichtiges Zeichen setzt: für mehr Zusammenhalt und Empathie, mehr Solidarität und Gemeinschaftssinn. Die neueste Single „Gemeinsam sind wir stark“, ihr Soundtrack zu diesem neuen Wir-Gefühl, erscheint am 24. April bei LOLA/Telamo.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hatte sich dieses „Wir“ schon auf dem aktuellen Studioalbum wie ein roter Faden durch die Songs der Berlinerin gezogen, formuliert Marianne Rosenberg ihr Kernanliegen nun sogar noch eindringlicher, noch unmissverständlicher: „Gemeinsam sind wir stark/getrennt gehen wir unter“, heißt es im Refrain der packenden Ballade.

50. Bühnenjubiläum. 20. Studioalbum. Die erste #1 in den Albumcharts. Anstatt jedoch sich selbst zu feiern, macht Marianne Rosenberg aus dem Ich ein Wir – und singt für ein besseres gemeinsames Morgen.

Titel: Gemeinsam sind wir stark
Künstler: Marianne Rosenberg
Release: 24. April 2020
Label: Telamo
Format: Digital
Genre: Popschlager

Jetzt bestellen bei Amazon*
Jetzt streamen bei Amazon Music*

Quelle: Telamo
Bild © Sandra Ludewig




Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*